Interferone

Präklinische und klinische Befunde

  • Norbert Niederle
  • Peter von Wussow

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. H. Jacobsen
    Pages 1-44
  3. B. Otto
    Pages 45-52
  4. P. von Wussow, D. Jakschies
    Pages 79-91
  5. B. Seliger, K. Pfizenmaier
    Pages 92-105
  6. G. Gastl, D. Geissler, W. Aulitzky, E. Greiter, M. Berger, Ch. Huber
    Pages 106-121
  7. U. Otto, S. Conrad, H. Baisch, G. Klöppel
    Pages 156-166
  8. B. J. Schmitz-Dräger, R. Ackermann
    Pages 269-287
  9. J. Lohmeyer
    Pages 288-302
  10. T. Stolzenburg, K. Wilms
    Pages 336-357

About this book

Introduction

Im ersten Teil des Buches werden Entwicklung, Aufbau und Systematik der Interferone sowie ihre Stellung innerhalb des Zytokin-Netzwerkes dargestellt. Weiterhin werden durch Interferone stimulierbare zytoplasmatische und nukleäre Veränderungen beschrieben. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der klinischen Anwendung von Interferonen. Bei den wichtigsten malignen und benignen Krankheitsbildern werden die bisherigen Ergebnisse der Interferongabe dargestellt - auch in Kombination mit anderen systemischen und lokalen Behandlungsmaßnahmen - und mit herkömmlichen Behandlungsmethoden verglichen. Ziel des vorliegenden Buches ist es, möglichst umfassend und klar über Aufbau und Systematik des Interferonsystems sowie über seine bisherige klinische Bedeutung zu informieren.

Keywords

Immunologie Interferon Interferone Onkologie Zytokin

Editors and affiliations

  • Norbert Niederle
    • 1
  • Peter von Wussow
    • 2
    • 3
  1. 1.Med. Klinik III - Onkologie und HämatologieStädtisches KrankenhausLeverkusenDeutschland
  2. 2.Abteilung Immunologie und TransfusionsmedizinMedizinische Hochschule HannoverHannover 61Deutschland
  3. 3.Zentrum für Innere Medizin und DermatologieMedizinische Hochschule HannoverHannover 61Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-93383-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-93384-4
  • Online ISBN 978-3-642-93383-7
  • About this book