Advertisement

Numerische Strömungsmechanik

Grundlagen

  • Berthold Noll
Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-2
  2. Berthold Noll
    Pages 3-4
  3. Berthold Noll
    Pages 5-11
  4. Berthold Noll
    Pages 13-30
  5. Berthold Noll
    Pages 31-94
  6. Berthold Noll
    Pages 117-128
  7. Berthold Noll
    Pages 129-196
  8. Berthold Noll
    Pages 197-210
  9. Back Matter
    Pages 211-221

About this book

Introduction

Numerische Berechnungsverfahren zur Simulation von Strömungen stellen ein wichtiges Instrument zur Gestaltung von strömungsführenden Anordnungen dar. Das Buch führt in das Gebiet der numerischen Strömungssimulation ein. Ein Schwerpunkt liegt auf der Anwendung der Diskretisierungsmethode der Finiten Volumen zur Berechnung von Unterschallströmungen; dabei wird der Erörterung von Konsistenz und Genauigkeit der Diskretisierung weiter Raum eingeräumt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Grundlagen zur Lösung von mehreren, gekoppelten großen algebraischen Gleichungssystemen. Alle angesprochenen Themenkreise werden in Beispielen und Illustrationen in möglichst einfacher Weise und anhand verschiedener Problemstellungen veranschaulicht. Dem Leser werden das Basiswissen und die Begriffe vermittelt, die für die eigene Anwendung und Entwicklung von Rechenprogrammen aber auch für die Beurteilung von Rechenergebnissen anderer erforderlich sind.

Keywords

Algorithmus Druck Finite Volumen Methode Geometrie Gleichungssystem Grenzschichtgleichungen Konvergenz Koordinatentransformation Modellbildung Simulation Strömungsmechanik Unterschallströmungen Zylinderkoordinaten nichtlineare Gleichung numerische Strömungsmechanik

Authors and affiliations

  • Berthold Noll
    • 1
  1. 1.OffenburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-84960-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-56712-7
  • Online ISBN 978-3-642-84960-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site