Graphische Datenverarbeitung

Mit einer Einführung in PHIGS und PHIGS-PLUS

  • Ingolf Grieger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Ingolf Grieger
    Pages 1-4
  3. Ingolf Grieger
    Pages 5-16
  4. Ingolf Grieger
    Pages 17-31
  5. Ingolf Grieger
    Pages 32-48
  6. Ingolf Grieger
    Pages 49-80
  7. Ingolf Grieger
    Pages 81-94
  8. Ingolf Grieger
    Pages 95-104
  9. Ingolf Grieger
    Pages 105-147
  10. Ingolf Grieger
    Pages 148-152
  11. Ingolf Grieger
    Pages 153-158
  12. Ingolf Grieger
    Pages 159-204
  13. Ingolf Grieger
    Pages 205-231
  14. Ingolf Grieger
    Pages 232-254
  15. Ingolf Grieger
    Pages 255-327
  16. Ingolf Grieger
    Pages 328-356
  17. Ingolf Grieger
    Pages 357-368
  18. Back Matter
    Pages 369-389

About this book

Introduction

Das Buch liefert einen fundierten Einstieg in das Gebiet der graphischen Datenverarbeitung. Es behandelt die geometrischen Grundlagen der gebräuchlichsten Kurven-, Flächen- und Körperdarstellungen, die auch bei der rechnergestützten Konstruktion (CAD) Anwendung finden. Hierzu gehören sowohl interpolierende (z.B. Spline) als auch approximierende Verfahren (z.B. Bezier, B-Spline). Zusätzlich wurden die graphischen Transformationen und gängige Methoden der Interpolation aufgenommen. Zahlreiche Beispiele machen das Buch zu einer Fundgrube, besonders für Anwender. Im zweiten Teil des Buches werden die neuen Normen PHIGS und PHIGS-PLUS vorgestellt, die im Begriff sind, sich in der dreidimensionalen graphischen Datenverarbeitung als Standard durchzusetzen.

Keywords

Axonometrie CAD Graphische Datenverarbeitung Konstruktion Kurve (Math.) Modellierung PHIGS Perspektive Schnitt Spiel Translation Trieb Volumenmodell

Authors and affiliations

  • Ingolf Grieger
    • 1
  1. 1.Institut für Statik und Dynamik der Luft- und RaumfahrtkonstruktionenUniversität StuttgartStuttgart 80Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-84441-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53747-2
  • Online ISBN 978-3-642-84441-6
  • About this book