Validität klinisch-chemischer Befunde

Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie Merck-Symposium 1979

  • Hermann Lang
  • Wirnt Rick
  • Hannes Büttner
Conference proceedings

Part of the Zusammenarbeit von Klinik und Klinischer Chemie book series (ZUSAMMENARBEIT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Einleitung

    1. H. Lang
      Pages 1-6
  3. Validität klinnisch-chemischer Befunde

  4. Anwendung von Bewertungsverfahren

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Modell Leber-Erkrankungen

      1. W. G. Guder
        Pages 84-91
      2. E. Schmidt, F. W. Schmidt
        Pages 92-120
    3. Modell Schilddrüsen-Erkrankungen

      1. W. Vogt
        Pages 121-142
      2. H.-L. Krüskemper
        Pages 143-167
    4. Modell Herz-Kreislauf-Erkrankungen

      1. D. Seidel
        Pages 168-180
      2. B.-P. Robra
        Pages 181-199
  5. Die Problematik der ungezielten Mehrfachanalyse

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. R. Gross, K. Oette
      Pages 202-215
    3. R. Haeckel
      Pages 216-243
    4. H. Büttner
      Pages 244-246
  6. Back Matter
    Pages 247-248

About these proceedings

Keywords

Chemie Entwicklung Epidemiologie Erkrankungen Flüsse Gesellschaft Herz Klinische Chemie Komplexe Kreislauf Laboratoriumsdiagnostik Leber Messgröße Schilddrüse Valenz

Editors and affiliations

  • Hermann Lang
    • 1
  • Wirnt Rick
    • 2
  • Hannes Büttner
    • 3
  1. 1.Biochemische ForschungE. MerckDarmstadtDeutschland
  2. 2.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsdiagnostikUniversität DüsseldorfDeutschland
  3. 3.Institut für Klinische ChemieMedizinischen Hochschule HannoverDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-81447-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-09961-1
  • Online ISBN 978-3-642-81447-1
  • Series Print ISSN 0172-5947
  • About this book