Advertisement

Der Okklusivverband

  • Wolfgang Pfützner
  • Gerd Plewig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-V
  2. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 1-2
  3. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 3-6
  4. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 7-8
  5. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 9-16
  6. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 17-18
  7. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 19-21
  8. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 23-45
  9. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 47-48
  10. Wolfgang Pfützner, Gerd Plewig
    Pages 49-49
  11. Back Matter
    Pages 51-55

About this book

Introduction

Die Beeinflussung mikroklimatischer Faktoren der Haut unter einem Plastik-Okklusivverband stellt eine sehr wirksame Therapiemodifikation bei der Behandlung chronisch-entzündlicher (Ekzeme) oder hyperproliferativer (Psoriasis) Hauterkrankungen dar. Voraussetzung ist die Kenntnis der Wirkprinzipien einer derartigen Verbandstechnik. Sowohl Ärzte als auch Pflegepersonal müssen mit der korrekten Technik eines Okklusivverbandes vertraut sein. In dem vorliegenden Band werden daher zunächst in übersichtlicher Form die theoretischen Grundlagen über die Effekte des Okklusivverbandes auf Haut und topisch applizierte Wirkstoffe, verwendbare Materialien und Medikamente sowie Indikationen und Kontraindikationen dieser Therapieform ausführlich erläutert. Es erfolgt eine umfassende Darstellung der einzelnen Verbandstechniken.

Keywords

Haut Hauterkrankungen Psoriasis Therapie

Authors and affiliations

  • Wolfgang Pfützner
    • 1
  • Gerd Plewig
    • 1
  1. 1.Dermatologische Klinik und PoliklinikLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-80277-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61384-8
  • Online ISBN 978-3-642-80277-5
  • Buy this book on publisher's site