Advertisement

© 1993

Grundlagen und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz

17. Fachtagung für Künstliche Intelligenz Humboldt-Universität zu Berlin 13.–16. September 1993

  • Otthein Herzog
  • Thomas Christaller
  • Dieter Schütt
Conference proceedings

Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Eingeladene Hauptvorträge

  3. Workshops des wissenschaftlichen Kongresses

    1. Front Matter
      Pages 167-167
    2. Andreas Günter
      Pages 169-176
    3. Georg Lausen, Kai v. Luck
      Pages 183-185
    4. Dieter Fensel, Gholamreza Nakhaeizadeh
      Pages 186-192
    5. Christof Weinhardt, Stefan Kirn
      Pages 193-197
    6. Michael Herweg, Jutta Kreyß, Helmut Horacek, Hans-Joachim Novak, Wolfgang Hoeppner
      Pages 198-205

About these proceedings

Introduction

Eine Arbeitsgruppe des Fachbereichs KI der Gesellschaft für Informatik hatte auf Anregung von W. Bibel hin ein neues Konzept für die Jahrestagung dieses Fachbereichs erarbeitet. Christopher Habel, Clans-Rainer Rollinger und Thomas Christaller sind an erster Stelle als Autoren des Vorschlags zu nennen, auf dem wesentliche Elemente dieser 17. KI-Jahrestagung autbauen. Diese neue KI-93 besteht im wesentlichen aus zwei Teilen mit einem gemeinsamen Tag: - vom 13. - 15. September findet der "Wissenschaftliche Kongress" statt, der aus Vorträgen und 17 Workshops besteht (Leitung des Programmkomitees: Thomas Christaller), -vom 15. -16. September schließt sich der ,,Anwender­ Kongress" an, der durch Vorträge den erfolgreichen Einsatz von KI-Methoden demonstrieren wird (\I orsitz des Programmkomitees: Dieter Schütt). Daneben wird es auch zahlreiche Demonstrationen von Anwendungsbeispielen und von experimen­ tellen KI-Programmen zur Weiterentwicklung geben. Gastgeber der KI-93 ist dankenswerterweise die Humboldt-Universität zu Berlin (Leiter der lokalen OrganisationlDemos: Hans-Dieter Burkhard - schon jetzt vielen Dank an Renate Zirkelbach). Die ,,HUB" freut sich bereits auf viele Gäste -und für den Mittwoch Abend ist schon eine Schiffsfahrt auf der Spree organisiert. Mit dem neuen Tagungskonzept sollen - die neuesten Entwicklungen und Trends in der KI deutlich werden, -junge Wissenschaftler die Möglichkeit haben, ihre Arbeiten vorzustellen, -"Wissenschaftler und Praktiker" auf dem Gebiet der KI zusammenfmden können. Die Zusagen "gestandener Wissenschaftler" für eingeladene Vorträge, die zahlreichen Anmeldungen für Workshops und die Qualität der eingereichten Vorträge zeigen, daß dieses Konzept Beifall fand.

Keywords

Expertensystem Künstliche Intelligenz Modellierung Mustererkennung Operations Research Perzeption Psychophysik Robotik Simulation Wissen Wissensrepräsentation autonome Agenten maschinelles Lernen neuronale Netzwerke wissensbasiertes System

Editors and affiliations

  • Otthein Herzog
    • 1
  • Thomas Christaller
    • 2
  • Dieter Schütt
    • 3
  1. 1.IBM Deutschland Entwicklung GmbHBöblingenDeutschland
  2. 2.GMD- I3/LSankt AugustinDeutschland
  3. 3.Siemens AG- ZFE ST SNMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Grundlagen und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz
  • Book Subtitle 17. Fachtagung für Künstliche Intelligenz Humboldt-Universität zu Berlin 13.–16. September 1993
  • Editors Otthein Herzog
    Thomas Christaller
    Dieter Schütt
  • Series Title Informatik aktuell
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-78545-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-57278-7
  • eBook ISBN 978-3-642-78545-0
  • Series ISSN 1431-472X
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 402
  • Number of Illustrations 36 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Artificial Intelligence
  • Buy this book on publisher's site