Peptische Magen-Darm-Erkrankungen

Organische und psychosomatische Aspekte

  • Hans C. Dollinger
  • Joachim Demling
  • Peter Joraschky
  • Axel Pless

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Hans C. Dollinger, Joachim Demling, Peter Joraschky, Axel Pless
    Pages 1-19
  3. Hans C. Dollinger, Joachim Demling, Peter Joraschky, Axel Pless
    Pages 21-33
  4. Hans C. Dollinger, Joachim Demling, Peter Joraschky, Axel Pless
    Pages 35-59
  5. Hans C. Dollinger, Joachim Demling, Peter Joraschky, Axel Pless
    Pages 61-74
  6. Back Matter
    Pages 75-85

About this book

Introduction

Die rasche Entwicklung der Erkenntnisse über peptische Magen-Darm-Erkrankungen macht für den gastroenterologisch interessierten Arzt eine stetige Weiterbildung erforderlich. Das Buch trägt dieser Anforderung auf den Gebieten der Pathophysiologie, der Diagnostik und der Therapie durch informative und übersichtliche Darstellung Rechnung. Psychotherapeutische Aspekte sind in dieser Übersicht ebenso berücksichtigt wie die erforderlichen Allgemeinmaßnahmen. Der umfassende Charakter des Buches wird durch die Behandlung von Randfragen aus der Praxis abgerundet. Über diese rein inhaltliche Informationsdarstellung hinaus bietet das Werk dem Leser die Möglichkeit, durch kapitelbezogene Einzelfragen und Falldarstellungen sein Wissen zu überprüfen und sich so "wirklich" fortzubilden. Dieses Lernkolleg ist somit für den sachkundigen Arzt von doppeltem Nutzen, da hier rasche Information mit dem selbständigen Erarbeiten gastroenterologischer Fachgebiete verknüpft wird.

Keywords

Diagnostik Gastroenterologie Gastrointestinaltrakt Ulcus

Authors and affiliations

  • Hans C. Dollinger
    • 1
  • Joachim Demling
    • 2
  • Peter Joraschky
    • 2
  • Axel Pless
    • 3
  1. 1.München 22Deutschland
  2. 2.Psychiatrische Klinik mit PoliklinikErlangenDeutschland
  3. 3.Hamburg 50Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-76033-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53079-4
  • Online ISBN 978-3-642-76033-4
  • About this book