Advertisement

Jenseits des Realitätsprinzips

Multiple Realitäten in Klinik und Theorie der Psychoanalyse

  • John S. Kafka

Part of the Monographien der Breuninger-Stiftung Stuttgart book series (BREUNINGER)

Table of contents

About this book

Introduction

In diesem Buch wird aufgezeigt, wie das Verständnis der Erlebniswelten von Patienten vor dem Hintergrund psychoanalytischer Theorienbildung für die Erweiterung des Selbsterlebens und des therapeutischen Wachstums genutzt werden kann. Der Autor erläutert ausführlich seinen Standpunkt, nach dem unsere ganz persönlichen bedeutungsvollen Wirklichkeiten fortgesetzten Veränderungen und Verästelungen unterworfen sind. Er stellt fest, daß der Psychoanalytiker, will er die innere Wirklichkeit eines Patienten verstehen, eine Haltung gewinnen muß, die die Entwicklung individueller Wirklichkeitsstrukturen toleriert und fördert; Wirklichkeitsstrukturen, die sich hinsichtlich Raum und Zeit, hinsichtlich der Größe der Bezugseinheit (wobei der einzelne von der Familie oder von einer Gruppierung unterschieden wird) sowie hinsichtlich der Differenzierung nach Belebtem und Unbelebtem unterscheiden lassen. In enger Aufeinanderbezogenheit von Theorie und klinischem Fallmaterial legt der Autor den Denk- und psychotherapeutischen Handlungsansatz der multiplen Realitäten dar und spannt hierbei einen weiten Bogen zwischen Klinik und Forschung, von der Psychoanalyse bis hin zu den Neuro- und Informationswissenschaften.

Keywords

Ambiguitätstoleranz Doppelbildungstheorie Psychoanalyse Realitätsprinzip Selbsterlebnis Wirklichkeitsstruktur psychoanalytische Theoriebildung

Authors and affiliations

  • John S. Kafka
    • 1
  1. 1.USA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-75694-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52554-7
  • Online ISBN 978-3-642-75694-8
  • Series Print ISSN 1431-6927
  • Buy this book on publisher's site