Das Philosophische und die praktische Medizin

  • Helmut A. Zappe
  • Hansjakob Mattern
Conference proceedings

Part of the Brücken von der Allgemeinmedizin zur Psychosomatik book series (BRÜCKEN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Helmut A. Zappe, Hansjakob Mattern
      Pages 3-3
    3. Ludolf von Krehl, Viktor von Weizsäcker, Karl Jaspers, Alexander Mitscherlich
      Pages 4-7
    4. Werner Schwarz
      Pages 8-13
  3. Begrüßung und Eröffnung der Tagung

    1. Front Matter
      Pages 25-26
    2. Gerda Komposch
      Pages 27-28
    3. Ernst Petzold
      Pages 29-31
  4. Vorträge

    1. Front Matter
      Pages 35-36
    2. Hans-Georg Gadamer
      Pages 37-44
    3. Wilhelm Doerr
      Pages 45-52
    4. Heinrich Schipperges
      Pages 60-66
    5. Helmut A. Zappe
      Pages 97-105
    6. Helmut A. Zappe, Hansjakob Mattern
      Pages 106-115
  5. Einführung zu den Arbeitsgruppen

    1. Front Matter
      Pages 117-118
    2. Uwe Kleinschmidt
      Pages 119-124

About these proceedings

Introduction

Die praktische, konkrete Arbeit des Menschen l{~t sich nicht isolieren von seinen der Religion, den Mythen und der Philosophie entlehnten weltanschaulichen Vorstellungen. Die Wissenschaften dringen immer weiter in Gebiete vor, die bislang philosophischer Neugier vorbehalten waren. Vor diesem Hintergrund zeigt der Band die Ber}hrungspunkte zwischen Philosophie (Theorie) und praktischer Medizin (Praxis) auf.

Keywords

Allgemeinmedizin Angst Depression Familientherapie Psychosomatik Psychotherapie Selbsthilfe Selbsthilfegruppen Stressbewältigung Sucht Training

Editors and affiliations

  • Helmut A. Zappe
    • 1
  • Hansjakob Mattern
    • 2
  1. 1.Fakultät für Klinische Medizin ISektion AllgemeinmedizinHeidelbergGermany
  2. 2.HeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-75494-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52267-6
  • Online ISBN 978-3-642-75494-4
  • Series Print ISSN 1431-1186
  • About this book