Wie normal ist die Normalfamilie?

Empirische Untersuchungen

  • Manfred Cierpka
  • Erik Nordmann

Part of the PSZ-Drucke book series (PSZ-DRUCKE)

Table of contents

About this book

Introduction

Das Thema der "Normalfamilie" wurde in der Familienforschung bislang vernachlässigt. Die Auseinandersetzung mit dem Begriff der Normalität im Zusammenhang mit Familien schien sowohl für die Familientheorie, -therapie als auch die Familienforschung notwendig. Im 1. Teil dieses Buches werden Arbeiten zusammengefaßt, die die Entwicklung des Individuums in Zusammenhang mit Veränderungen in der Familie stellen. Im 2. Teil konzentrieren sich die empirischen Arbeiten auf die positiven Bewältigungsmöglichkeiten von Familien.

Keywords

Eltern Emotion Familienforschung Ressourcen Therapie

Editors and affiliations

  • Manfred Cierpka
    • 1
  • Erik Nordmann
    • 2
  1. 1.Abt. PsychotherapieUniversität UlmUlmDeutschland
  2. 2.PLK Weissenau, Abt. Psychiatrie IUniversität UlmRavensburg-WeissenauDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-73763-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-19341-8
  • Online ISBN 978-3-642-73763-3
  • Series Print ISSN 1431-6919
  • About this book