Endoskopie postoperativer Syndrome

  • B. C. Manegold
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Ösophagus und Kardia

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. K. Rückauer, R. Salm
      Pages 2-6
    3. G. Breucha, G. E. Müller
      Pages 7-21
    4. N. Soehendra, I. Kempeneers, H. Grimm
      Pages 29-34
    5. M. Wienbeck, W. Berges, H. J. Lübke
      Pages 35-41
  3. Magen und Duodenum

  4. Gallenwege und Pankreas

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. B. C. Manegold
      Pages 100-111
    3. I. Kempeneers, N. Soehendra
      Pages 112-115
    4. G. Kautz, R. D. Keferstein, B. Reers
      Pages 116-136
    5. J. Phillip
      Pages 137-146
    6. J. J. Reiter
      Pages 147-153

About these proceedings

Introduction

Nach operativen Eingriffen am Gastrointestinaltrakt treten oft postoperative Syndrome in den Mittelpunkt. Der operativ veränderte Gastrointestinaltrakt fordert vom Endoskopiker ein besonderes Verständnis und besondere Fähigkeiten, auch ohne Kenntnis des detaillierten Operationsberichtes, den operativen Situs zu beurteilen. In diesem Buch wird erstmalig eine Zusammenstellung von Störungen und Syndromen nach operativen Eingriffen am Gastrointestinaltrakt vorgestellt, wobei der endoskopierende Chirurg selbst die Deutung, Interpretation und gegebenenfalls die Behandlung der Befunde vornimmt. Dabei werden die endoskopischen Besonderheiten der Pathologie und Therapie des Gastrointestinaltraktes post operationem komprimiert und illustriert erläutert. Das Buch soll kompendiumartig die Aufmerksamkeit des Lesers auf potentielle postoperative Störungen und Syndrome richten und durch gezielten endoskopischen Einsatz zur Deutung und Behandlung der Befunde weisen.

Keywords

Endoskopie Gastrointestinaltrakt Inkontinenz Magen Pankreas

Editors and affiliations

  • B. C. Manegold
    • 1
  1. 1.Klinikum der Stadt Mannheim Fakultät für Klinische Medizin, Abteilung für EndoskopieUniversität HeidelbergMannheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-73487-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-73488-5
  • Online ISBN 978-3-642-73487-8
  • About this book