Der Mensch im Fortschritt der Medizin

Erkenntnistheoretische Überlegungen zu Problemen der modernen Medizin

  • Wolfgang Böcher

Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Buch beschreibt in verständlicher Weise die Grundlagen zum Teil neuartiger erkenntnistheoretischer Überlegungen in den modernen Naturwissenschaften und die daraus resultierenden Konsequenzen für die moderne Medizin (Konzeption und Wandlung des Wissenschaftsbegriffs, Rolle des Beobachters, Aspekte einer evolutionären Erkenntnislehre, erkenntnistheoretische Konsequenzen aus einem holographischen Modell der Gehirnfunktion, Bedeutung konkret begründeter ganzheitlicher Denkansätze und systemtheoretischer Betrachtungen, Prinzip der Selbstorganisation und Komplementaritätsprinzip). Zahlreiche Beispiele veranschaulichen das Thema. Das Buch will zum Nachdenken über Zusammenhänge und Probleme anregen, zu denen die Routine des klinischen Alltags sonst nur wenig Zeit läßt.

Keywords

Dynamik Eisen Emotion Funktion Gehirn Gesundheit Gesundheitsdienst Gesundheitsdienste Grundlagen Lunge Lungen Medizin Physik Wahrnehmung Wechselwirkung

Authors and affiliations

  • Wolfgang Böcher
    • 1
  1. 1.Fachbereich 2Universität EssenEssenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72908-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18195-8
  • Online ISBN 978-3-642-72908-9
  • About this book