Advertisement

Experimentelle Urologie

  • Rolf Harzmann
  • Günther H. Jacobi
  • Lothar Weissbach
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Allgemeine experimentelle Urologie

  3. Urodynamik

    1. Front Matter
      Pages 55-55
    2. R. M. Kuntz, W. Schütz, G. Huber, L. Karger, Ch. Rau, I. Wolf et al.
      Pages 57-64
    3. W. Müller-Schauenburg, K. Anger, U. Feine, R. Lindenberger, M. Wolf, R. Hippéli et al.
      Pages 65-71
    4. R. Tauber, H. Kersting, H.-J. Reimann, A. Schmölder, P. Scheuber, P. Hering
      Pages 72-76
    5. R. Gerlach, J. Hannappel, B. Heinrichs, M. Graw
      Pages 108-113
    6. P. L. Venema, A. E. J. L. Kramer
      Pages 114-119
  4. Harnsteinleiden

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. W. L. Strohmaier, K. H. Bichler, H. Weiser, H. J. Nelde, I. Gaiser, E. Schulze et al.
      Pages 141-145
    3. R. Hofmann, W. Schütz
      Pages 146-152
  5. Nephrologie

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. M. Kallerhoff, G. Kehrer, W. Siekmann, M. Blech, M. M. Gebhard, U. Helmchen et al.
      Pages 180-188
    3. L. Hertle, B. Garthoff, C. Chur, B. Pötz, P.-J. Funke, T. Senge
      Pages 189-196
    4. J. Rassweiler, G. W. Kauffmann, G. Richter, K. Miller, R. Jäger, G. Fuchs
      Pages 215-225
  6. Infektionen

  7. Andrologie

    1. Front Matter
      Pages 251-251
    2. G. Hohlbrugger, P. Lentsch, M. Ch. Michailov
      Pages 261-265
    3. G. Konrad, D. Neisius, R. Schwaiger, A. Schlüter
      Pages 266-272
    4. R. Schwaiger, G. Konrad, L. Eisenbrand
      Pages 273-279
  8. Endokrinologie

    1. Front Matter
      Pages 281-281
    2. H. U. Schweikert, P. J. Funke, W. Höhn, U. W. Tunn
      Pages 283-289

About these proceedings

Introduction

Anliegen dieses Buches ist es, die wichtigsten Aktivitäten auf dem Gebiet der experimentellen Urologie und aller in die Urologie hineinwirkenden Disziplinen darzustellen. Aus vergleichsweise bescheidenen Anfängen hat sich innerhalb von 12 Jahren ein Forum entwickelt, das an Eigenständigkeit und Vitalität nichts vermissen läßt und dessen weitere Entwicklung zu verfolgen loh­ nend erscheint. Der ursprüngliche Ansatz, eine Plattform für die Vorstel­ lung neuer diagnostischer und therapeutischer Konzepte, die Fortschritte für die Urologie versprechen, zu schaffen, blieb unverändert erhalten. So­ mit bildet die Innovation bei Wahrung des klinischen Bezugs den Schwer­ punkt dieses Buches. Da Niveau und Resonanz der im Abstand von jeweils zwei Jahren stattfindenden Tagungen ständig gestiegen sind und sich darüber hinaus auch internationale Kontakte abzeichnen, ist geplant, die Ergebnisse künf­ tig in einer in regelmäßigen Abständen erscheinenden Buchreihe zu publi­ zieren. Dem Springer-Verlag - und hier in erster. Linie Herrn Bergstedt - sei an dieser Stelle für die ausgezeichnete Betreuung des Buchprojektes ge­ dankt.

Keywords

Andrologie Blase Chirurgie Endokrinologie Entzündung Harnblase Hoden Infektion Niere Onkologie Pharmakologie Prostata Prostatakarzinom Strahlentherapie Urologie

Editors and affiliations

  • Rolf Harzmann
    • 1
  • Günther H. Jacobi
    • 2
  • Lothar Weissbach
    • 3
  1. 1.Urologische Abteilung der UniversitätsklinikenEberhard-Karls-Universität TübingenTübingenDeutschland
  2. 2.Urologische Klinik und PoliklinikKlinikum der Johannes-Gutenberg-UniversitätMainzDeutschland
  3. 3.Urologische Klinik Krankenhaus am UrbanBerlin 61Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-70524-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-70525-0
  • Online ISBN 978-3-642-70524-3
  • Buy this book on publisher's site