Bein und Statik

  • J. Lang
  • W. Wachsmuth

Part of the Praktische Anatomie book series (LANZ, volume 1 / 4)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Allgemeiner Teil

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 2-2
    3. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 3-8
    4. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 9-16
    5. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 17-24
    6. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 25-36
    7. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 37-44
    8. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 45-53
    9. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 54-56
    10. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 57-91
  3. Regiones membri inferiores

    1. Front Matter
      Pages 93-93
    2. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 95-189
    3. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 190-214
    4. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 215-300
    5. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 301-332
    6. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 333-350
    7. J. Lang, W. Wachsmuth
      Pages 351-444
  4. Back Matter
    Pages 445-473

About this book

Introduction

Der "Lanz/Wachsmuth" ist ein Begriff - als opulent ausgestattete Darstellung der menschlichen Anatomie, als Brücke zwischen anatomischem Wissen und klinischem Handeln, als unerschöpfliche Informationsquelle zu den subtilsten Details.

Mit der unveränderten Sonderausgabe, die 7 Bände aus den Jahren 1955 bis 1993 umfasst, wird der "Lanz/Wachsmuth" wieder einem breiten Interessentenkreis zugänglich gemacht.

Durch die Qualität der Abbildungen, den Detailreichtum der Beschreibungen, den konsequenten klinischen Bezug, das ausführliche Eingehen auf Verlaufsvarianten von Gefäßen und Nerven und auf Normvarianten bleibt der "Lanz/Wachsmuth" auch im 21. Jahrhundert ein zeitlos aktuelles Werk.

Keywords

Anatomie Bein Statik klinische Anatomie untere Extremität

Editors and affiliations

  • J. Lang
    • 1
  • W. Wachsmuth
    • 2
  1. 1.Vorstand des Anatomischen InstitutesUniversität WürzburgGermany
  2. 2.Chirurgischen Universitätsklinik und Poliklinik WürzburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61978-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-61979-3
  • Online ISBN 978-3-642-61978-6
  • About this book