Advertisement

Wahrheit und Wirklichkeit

Mensch und Wissenschaft

  • John C. Eccles

Part of the Wissenschaft und Öffentlichkeit book series (WISSÖFF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. John C. Eccles
    Pages 11-31
  3. John C. Eccles
    Pages 56-83
  4. John C. Eccles
    Pages 114-138
  5. John C. Eccles
    Pages 139-162
  6. John C. Eccles
    Pages 163-186
  7. John C. Eccles
    Pages 211-244
  8. John C. Eccles
    Pages 245-261
  9. John C. Eccles
    Pages 262-265
  10. Back Matter
    Pages 267-285

About this book

Introduction

Wir nehmen am Evolutionsprozeß des Lebens teil, doch ist der Mensch sich erst in den letzten 100 Jahren seines evolutionären Ursprungs klar geworden. Die Folgen, die die Reorientierung von Mensch zur Natur mit sich bringt, sind noch nicht lange genug T eil seines Lebens gewesen, um in das menschliche begriffliche Denken über sich selbst aufgenommen worden zu sein. Die emotio­ nellen Kontroversen des letzten Jahrhunderts setzten sich in dieses Jahrhundert fort und haben eine vernünftige Einschätzung der Ent­ wicklungsgeschichte in Beziehung zum Menschen verzögert. In den letzten Jahren gab es jedoch ein paar Veröffentlichungen von führen­ den Biologen (DOBZHANSKY, 1962, 1967; SIMPSON, 1964; LACK, 1961; THORPE, 1962), die den Beginn einer evolutionären Philoso­ phie zeigen, die auf einem ausgewogenen Verständnis des evolutionä­ ren Prozesses beruht, so wie er heutzutage dargestellt wird. Wenn wir die Geschichte der evolutionären Entwicklung leben­ der Formen überdenken, haben wir die Tendenz, uns als Betrachter der evolutionären Reihe zu sehen, indem wir uns der unermeßlichen Größe und wundervollen Produktivität dieses biologischen Prozes­ ses ständig erinnern. Aber wir sind in der Reihe. Es genügt nicht, daß wir daran denken, daß der Mensch im allgemeinen davon betroffen ist. Es ist das Gefühl persönlichen Miteinbezogenseins, 1 Dieser Text ist die Wiedergabe einer Vorlesung, die am 11. Januar 1967 am Gustavus Adolphus College, St. Peter, Minnesota, gehalten wurde. Diese dritte jährliche Nobel Konferenz stand unter dem Thema "Der menschliche Geist". Die ursprüngliche Form der Vorlesung wurde beibehalten und der Text wurde gegenüber der Konferenz nur wenig geändert.

Keywords

Bewusstsein Denken Erkenntnis Gehirn Neurophysiologie Wahrheit Wahrnehmung Wissenschaft

Authors and affiliations

  • John C. Eccles
    • 1
  1. 1.Department of PhysiologyState University of New York at Buffalo, School of Medicine and DentistryBuffaloUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61913-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-07082-5
  • Online ISBN 978-3-642-61913-7
  • Series Print ISSN 0172-5955
  • Buy this book on publisher's site