Advertisement

© 1996

Elektronik

Ein Werkzeug für Naturwissenschaftler

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Hermann Hinsch
    Pages 1-14
  3. Hermann Hinsch
    Pages 15-24
  4. Hermann Hinsch
    Pages 25-63
  5. Hermann Hinsch
    Pages 65-79
  6. Hermann Hinsch
    Pages 81-108
  7. Hermann Hinsch
    Pages 109-119
  8. Hermann Hinsch
    Pages 121-128
  9. Hermann Hinsch
    Pages 129-140
  10. Hermann Hinsch
    Pages 141-154
  11. Hermann Hinsch
    Pages 155-179
  12. Hermann Hinsch
    Pages 181-214
  13. Hermann Hinsch
    Pages 215-231
  14. Hermann Hinsch
    Pages 233-280
  15. Hermann Hinsch
    Pages 281-282
  16. Back Matter
    Pages 283-289

About this book

Introduction

Nach der Einführung in die grundsätzliche Behandlung linearer Systeme und ihre Anwendung auf einfache Beispiele, vermittelt das Buch Kenntnisse über die Prinzipien und Eigenschaften der Halbleiterbauelemente Dioden, bipolare Transistoren, Feldeffekttransistoren, Leistungshalbleiter und Operationsverstärker. In mehreren Kapiteln werden die Bauelemente in Schaltungen und Verfahren eingesetzt. Hierunter fallen insbesondere Verstärkerschaltungen, aktive Filter, Regelungsverfahren und Netzgeräte. Zwei weitere Kapitel befassen sich mit der analogen und der digitalen Signalübertragung. Die wichtigsten Rauschursachen und die Methoden zur Rauschbefreiung werden beschrieben. Da in der modernen Elektronik die Optoelektronik ein wichtiges Teilgebiet geworden ist, wird auf Strahlungsempfänger und Strahlungsquellen auf Halbleiterbasis und die Glasfaser eingegangen. Nach den logischen Schaltungen mit vielen Beispielen wird am 68000, dem ersten Mitglied der 680X0-Familie, das Prinzip moderner Mikroprozessoren ausführlich gezeigt. Daran schließt sich eine Beschreibung der prinzipiellen Eigenschaften der bekannten 80X86-Prozessoren und des RISC-Prizips mit dem POWERPC 601 als Beispiel an. Insgesamt verfolgt das Buch die Absicht, dem Leser sowohl einen Überblick über die Grundlagen der Elektronik und die wichtigsten Teilgebiete der Elektronik als auch Detailkenntnisse zu verschaffen, so daß ihm der erfolgreiche Einsatz der Elektronik ermöglicht wird.

Keywords

Bauelemente Elektronik Mikroprozessor Mikroprozessoren Operationsverstärker Schaltregler Schlatungen

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Angewandte PhysikUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Elektronik
  • Book Subtitle Ein Werkzeug für Naturwissenschaftler
  • Authors Hermann Hinsch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61469-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-61360-2
  • eBook ISBN 978-3-642-61469-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 292
  • Number of Illustrations 27 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Electronics and Microelectronics, Instrumentation
  • Buy this book on publisher's site