Advertisement

Sexualstörungen durch Krankheit und Therapie

Ein Kompendium für die ärztliche Praxis

  • Stefan Zettl
  • Joachim Hartlapp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 1-2
  3. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 3-10
  4. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 11-12
  5. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 13-23
  6. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 25-28
  7. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 29-34
  8. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 35-70
  9. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 71-86
  10. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 87-92
  11. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 93-120
  12. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 121-143
  13. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 145-150
  14. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 151-158
  15. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 159-159
  16. Stefan Zettl, Joachim Hartlapp
    Pages 161-164
  17. Back Matter
    Pages 165-189

About this book

Introduction

Zahlreiche Krankheiten und therapeutische Maßnahmen wirken sich negativ auf die Sexualität von Patienten aus. Dabei wird bisher kaum eine qualifizierte sexualmedizinische Beratung angeboten, da sich Ärzte und Psychotherapeuten dafür nur unzureichend ausgebildet fühlen. Krankheits- und therapiebedingte Beeinträchtigungen des sexuellen Erlebens und Verhaltens werden auch in den meisten Lehrbüchern nicht behandelt. Genau diese Lücke schließt das vorliegende Kompendium, indem es gezielte Informationen über Störungsursachen, therapeutische Möglichkeiten und die Technik der sexualmedizinischen Gesprächsführung vermittelt. Dabei gehen die Autoren, ein Psychotherapeut und ein Internist, besonders auf die sexuellen Störungen in der Folge von Herz-Kreislauf-, Krebs- und chronischen Nierenerkrankungen ein.

Keywords

Arzt-Patient-Beziehung Behandlung Diabetes Diabetes mellitus Gesprächsführung Krankheit Medizin Sex Therapie

Authors and affiliations

  • Stefan Zettl
    • 1
  • Joachim Hartlapp
    • 2
  1. 1.Psychosoziale Nachsorgeeinrichtung und Heidelberger Seminar für Psychosoziale OnkologieChirurgische Universitätsklinik HeidelbergHeidelbergGermany
  2. 2.Klinik für Onkologie, Hämatologie und ImmunologieStädtische Kliniken OsnabrückOsnabrückGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60809-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64563-1
  • Online ISBN 978-3-642-60809-4
  • Buy this book on publisher's site