Advertisement

Xenotransplantation von Zellen, Geweben oder Organen

Wissenschaftliche Entwicklungen und ethisch-rechtliche Implikationen

  • Jan P. Beckmann
  • G. Brem
  • F. W. Eigler
  • W. Günzburg
  • C. Hammer
  • W. Müller-Ruchholtz
  • E. M. Neumann-Held
  • H.-L. Schreiber
  • Dagmar Uhl

Part of the Wissenschaftsethik und Technikfolgenbeurteilung book series (ETHICSSCI, volume 8)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 1-36
  3. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 37-61
  4. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 63-82
  5. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 83-98
  6. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 99-137
  7. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 139-174
  8. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 175-192
  9. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 193-226
  10. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 227-239
  11. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 241-267
  12. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 269-293
  13. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 295-308
  14. Jan P. Beckmann, G. Brem, F. W. Eigler, W. Günzburg, C. Hammer, W. Müller-Ruchholtz et al.
    Pages 309-319
  15. Back Matter
    Pages 321-375

About this book

Introduction

Eine Alternative zu den etablierten Transplantationsmethoden könnte die Xenotransplantation sein, bei der von zu diesem Zweck gezüchteten,möglicherweise auch genetisch veränderten Tieren die benötigten Gewebe gewonnen werden könnten. Die vorliegende Studie ist das Arbeitsergebnis einer interdiszi- plinär zusammengesetzten Projektgruppe, die den aktuellen Stand der Xenotransplantationsmethodik und -technologie un- tersuchte und ihre Verwendung für medizinische Zwecke beur- teilte. Ausgehend von einer Analyse der Situation in der Transplantationsmedizin und einer Diskussion der Alternati- ven zur Allotransplantation werden in der vorliegenden Stu- die unter medizinischen, immunologischen, physiologischen, genetischen, virologischen, ethischen, rechtlichen und öko- nomischen Aspekten Anwendungsbedingungen und -möglichkeiten der Xenotransplantation geprüft und Handlungsempfehlungen für die weitere Entwicklung der Xenotransplantation gegeben.

Keywords

Ethik Gesellschaft Medizin Nation Philosophie Recht Technikfolgen Umwelt Wissenschaftsethik

Authors and affiliations

  • Jan P. Beckmann
    • 1
  • G. Brem
  • F. W. Eigler
  • W. Günzburg
  • C. Hammer
  • W. Müller-Ruchholtz
  • E. M. Neumann-Held
  • H.-L. Schreiber
  1. 1.FernUniversität HagenInstitut für PhilosophieHagenGermany

Editors and affiliations

  • Dagmar Uhl
    • 1
  1. 1.Europäische Akademie GmbHBad Neuenahr-AhrweilerGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59577-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64032-2
  • Online ISBN 978-3-642-59577-6
  • Series Print ISSN 1860-4803
  • Series Online ISSN 1860-4811
  • Buy this book on publisher's site