Advertisement

Facility Management 1

Entstehung, Konzeptionen, Perspektiven

  • Hans Kahlen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Hans Kahlen
    Pages 11-78
  3. Hans Kahlen
    Pages 79-146
  4. Hans Kahlen
    Pages 147-188
  5. Hans Kahlen
    Pages 189-235
  6. Hans Kahlen
    Pages 237-278
  7. Hans Kahlen
    Pages 279-285
  8. Back Matter
    Pages 287-312

About this book

Introduction

Facility Management wurde als Begriff in den USA formuliert. Es ist ein unternehmerischer Prozeß, der durch die Integration von Planung, Kontrolle und Bewirtschaftung bei Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen (facilities) und unter Berücksichtigung von Arbeitsplatz und Arbeitsumfeld eine verbesserte Nutzungsflexibilität, Arbeitsproduktivität und Kapitalrentabilität zum Ziel hat. Insbesondere die Wertschöpfungskette Eigentum - Betrieb - Nutzung rückt heute in den Vordergrund der Diskussion um Immobilien. Bei dem Zusammenwachsen des Corporate Real Estate Management und des Facility Management in den USA und in Europa steht Deutschland - nach langer Aufholphase - schon in der vorderen Linie der professionellen Entwicklung. Führende Fachleute aus Deutschland haben mit einem Experten aus den USA alle strategisch wichtigen Aspekte analysiert. Die Idee wird in den Kontext der Umsetzung in Deutschland gesetzt.

Keywords

ASP Added Value Administrative Dienste Architektur- und Ingenieurplanung B2B Balanced Scorecard Benchmarking CAFM Facility Management Gebäude und Anlagen Gebäudeplanung Gebäudewirtschaft Grundstücks- und Liegenschaftsmanagement Ho e-business

Authors and affiliations

  • Hans Kahlen
    • 1
  1. 1.AachenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59511-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64002-5
  • Online ISBN 978-3-642-59511-0
  • Buy this book on publisher's site