Advertisement

© 1998

Didaktik der Organischen Chemie nach dem PIN-Konzept

Vom Ordnen der Phänomene zum vernetzten Denken

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 1-29
  3. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 45-57
  4. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 58-69
  5. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 70-78
  6. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 79-89
  7. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 90-106
  8. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 118-125
  9. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 126-130
  10. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 131-142
  11. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 143-145
  12. Günther Harsch, Rebekka Heimann
    Pages 192-195

About this book

Introduction

Das Buch beschreibt einen didaktischen Zugang zur Einführung der Organischen Chemie. Dabei greift es auf das Konzept einer phänomenologisch-integrativen Wissensverarbeitung (PIN) zurück, das die Gemeinsamkeiten von Substanzen im Verhalten (Ordnen der Phänomene) herausstellt, um daraus strukturelle Gemeinsamkeiten (vernetztes Denken) zu erarbeiten. Chemielehrerinnen und -lehrer können anhand dieses Buches für die Sekundarstufe II und bei einer frühzeitigen Einführung der Organischen Chemie auch für die Sekundarstufe I neue Wege erarbeiten, die Schülerinnen und Schüler an der faszinierenden Genese von Erkenntnissen teilhaben zu lassen. Selbstverständlich können auch zunächst nur Mosaikbausteine des Konzeptes in den bestehenden Unterrichtsplan eingebaut werden, die dann bei Erfolg erweiterbar sind. Die Lehramtsstudierenden erarbeiten sich mit dem Buch die schulpraktischen Grundlagen der Organischen Chemie

Keywords

3528068760 Alkane Alkene Aminosäure aromatische Verbindung Chemieunterricht Didaktik Ether Fette Kohlenhydrat Kohlenhydrate Naturstoff organische Chemie Protein Seife Synthese

Bibliographic information

  • Book Title Didaktik der Organischen Chemie nach dem PIN-Konzept
  • Book Subtitle Vom Ordnen der Phänomene zum vernetzten Denken
  • Authors Günther Harsch
    Rebekka Heimann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59022-1
  • Copyright Information Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-67032-2
  • eBook ISBN 978-3-642-59022-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 408
  • Number of Illustrations 3 b/w illustrations, 2 illustrations in colour
  • Topics Organic Chemistry
  • Buy this book on publisher's site