Fachkundenachweis Rettungsdienst

Begleitbuch zum bundeseinheitlichen Kursus

  • Klaus Ellinger
  • Peter Michael Osswald
  • Konrad Stange

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einleitung: Fachkundenachweis Rettungsdienst — zertifizierende Fortbildung als Teil ärztlichen Qualitätsmanagements in der rettungsdienstlichen Versorgung

  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Th. Luiz
      Pages 11-26
    3. R. Mattern, E. Miltner
      Pages 37-50
    4. Klaus Ellinger, Peter Michael Osswald, Konrad Stange
      Pages 68-68
    5. U. Hoppe
      Pages 69-89
    6. G. John, K. Kursatz, J. E. Schmidt
      Pages 90-105
    7. A. Windisch, K. Stange
      Pages 106-117
  4. Basistherapie

    1. Front Matter
      Pages 119-119
    2. M. Weiss, H. Krieter
      Pages 121-133
    3. Th. Luiz
      Pages 134-143
    4. M. Weiss, H. Krieter
      Pages 144-157
    5. Klaus Ellinger, Peter Michael Osswald, Konrad Stange
      Pages 158-158
    6. Klaus Ellinger, Peter Michael Osswald, Konrad Stange
      Pages 159-159
  5. Internistische Notfälle I

    1. Front Matter
      Pages 161-161
    2. G. Ertl, A. Bilbal
      Pages 163-173
    3. G. Ertl, A. Bilbal
      Pages 174-177

About this book

Introduction

Im Jahre 1984 wurde der "Fachkundenachweis Rettungsdienst" auf Länderebene eingeführt. Die zugrundeliegende Standardisierung der Fortbildung wurde weiterentwickelt und 1994 im Kursbuch Rettungsdienst zusammengefaßt. Obwohl in den Bundesländern noch verschiedene Übergangsregeln gelten, werden sich die für das Kursbuch von der Bundesärztekammer erarbeiteten "Richtlinien" durchsetzen. Das vorliegende Buch orientiert sich strikt an den maßgeblichen Inhalten und legt das Fundament für eine qualitätsgesicherte Fort- und Weiterbildung im Bereich der präklinischen Notfallmedizin.

Keywords

Anästhesie Beatmung Chirurgie Drogen Fachkundenachweis Fortbildung Notarzt Notfallmedizin Notfälle Primärtherapie Rettungsdienst Trauma Verbrennung Weiterbildung Wirbelsäule

Editors and affiliations

  • Klaus Ellinger
    • 1
  • Peter Michael Osswald
    • 2
  • Konrad Stange
    • 2
  1. 1.Institut für Anästhesiologie und operative IntensivmedizinKlinikum der Stadt MannheimMannheimGermany
  2. 2.Institut für Anaesthesiologie und operative IntensivmedizinStadtkrankenhaus HanauHanauGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58860-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-57641-9
  • Online ISBN 978-3-642-58860-0
  • About this book