Advertisement

Maschinensystematik und Konstruktionsmethodik

Grundlagen und Entwicklung moderner Methoden

  • Uwe Claussen
  • Wolf G. Rodenacker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Einführung

    1. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 1-4
  3. Reuleaux, Franke, Rodenacker

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 7-17
    3. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 19-33
    4. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 35-48
  4. Neuer Weg zum Lösen von Konstruktionsaufgaben

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 51-55
    3. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 57-63
    4. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 65-73
    5. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 75-83
    6. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 85-91
    7. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 93-130
    8. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 131-139
    9. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 141-147
    10. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 149-151
    11. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
      Pages 153-154
  5. Arbeitsregeln eines erfahrenen Konstrukteurs — Suchfragen zum methodischen Konstruieren

    1. Front Matter
      Pages 155-158
    2. Regeln für ein methodisches Konstruieren Gesamtübersicht

      1. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
        Pages 163-168
      2. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
        Pages 169-177
      3. Uwe Claussen, Wolf G. Rodenacker
        Pages 179-186
  6. Back Matter
    Pages 187-197

About this book

Introduction

Dieses Werk basiert auf den Erfahrungen des verstorbenen, sehr erfolgreichen Konstrukteurs und Hochschullehrers Wolf G. Rodenacker. Unter Verwendung von Arbeiten seiner geistigen Vorgänger wird ein Ordnungssystem von Maschinen, Apparaten und Geräten entwickelt und zu einer Aufbaulehre der Maschinen und allgemeinen Konstruktionsmethodik erweitert. Wissenschaftler und Studenten finden hier eine Fundierung der Konstruktionslehre, Konstrukteure viele nützliche Anregungen. Aus dem Inhalt: Reuleaux, Franke, Rodenacker. Neuer Weg zum Lösen von Konstruktionsaufgaben: - Funktion der zur Anwendung gelangenden Mittel. - Physikalische Effekte. - Energiesysteme. - Anordnungsmöglichkeiten der Elemente. - Die Ausbildung der technischen Mittel. - Auswahl der technischen Mittel für einen vorgegebenen Zweck. - Gebrauch der ausgebildeten Mittel. - Einfügung des Systems in die allgemeine Konstruktionslehre. Arbeitsregeln eines erfahrenen Konstrukteurs: Arbeitsschritte Forderung - Funktion - Physik - Konstruktion.

Keywords

Entwicklung Fassung Konstruieren Konstrukteur Konstruktion Konstruktionslehre Teilung methodisches Konstruieren

Authors and affiliations

  • Uwe Claussen
    • 1
  • Wolf G. Rodenacker
  1. 1.Institut für KonstruktionstechnikUniversität der Bundeswehr MünchenNeubibergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58782-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63727-8
  • Online ISBN 978-3-642-58782-5
  • Buy this book on publisher's site