Advertisement

Stoffströme und Kosten in den Bereichen Bauen und Wohnen

  • Niklaus Kohler
  • Uta Hassler
  • Herbert Paschen
Book

Part of the Konzept Nachhaltigkeit book series (3817)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Niklaus Kohler, Uta Hassler, Herbert Paschen
    Pages 1-18
  3. Niklaus Kohler, Uta Hassler, Herbert Paschen
    Pages 19-46
  4. Niklaus Kohler, Uta Hassler, Herbert Paschen
    Pages 47-214
  5. Niklaus Kohler, Uta Hassler, Herbert Paschen
    Pages 215-226
  6. Niklaus Kohler, Uta Hassler, Herbert Paschen
    Pages 227-228
  7. Niklaus Kohler, Uta Hassler, Herbert Paschen
    Pages 229-233
  8. Back Matter
    Pages 245-301

About this book

Introduction

Im Bereich Bauen und Wohnen fallen große Teile der gesellschaftlich erzeugten Stoffströme und damit verbundene Umweltbelastungen an. Das Verhältnis zwischen Stoffeintrag und Abfall liegt je nach Systemgrenzen zwischen 3:1 und 5:1. Durch die vergleichsweise hohe durchschnittliche Lebenserwartung von Bauten und Bauteilen werden die heute verbauten Stoffe erst mit einer Verzögerung von 50 bis 100 Jahren als Abrißmaterialien und potentieller Müll anfallen. Der Baubereich stellt daher ein riesiges "Zwischenlager" dar. Dieses Lager können wir entweder betrachten als Zwischendeponie für die Abfallmengen der Zukunft oder als Ressource für die Baustoffe der Zukunft. Diese Studie beruht auf der Kombination von makroökonomischen Stoffflußanalysen und einem dynamischen Lebenszyklusmodell des Gebäudebestandes. Die vorgelagerten Prozesse und die möglichen Auswirkungen von Problemstoffen in Nutzung und Recycling wurden zusätzlich berücksichtigt.

Keywords

Baukosten Baustoff Baustoffe Bauteile Bauten Bauwesen Materialien Nachhaltigkeit Recycling Stoffflussanalyse Umwelt Umweltbelastung Wohnen nachhaltige Entwicklung Ökobilanz

Editors and affiliations

  • Niklaus Kohler
    • 1
  • Uta Hassler
    • 2
  • Herbert Paschen
    • 3
  1. 1.Institut für Industrielle Bauproduktion (ifib)Universität Karlsruhe (TH), Fakultät für ArchitekturKarlsruheDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl Denkmalpflege und BauforschungUniversität DortmundDortmundDeutschland
  3. 3.Forschungszentrum Karlsruhe GmbHInstitut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)KarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58503-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidlberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63624-0
  • Online ISBN 978-3-642-58503-6
  • Buy this book on publisher's site