Advertisement

Signaltheorie und Kodierung

  • Peter Vogel

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Peter Vogel
    Pages 19-48
  3. Peter Vogel
    Pages 49-134
  4. Peter Vogel
    Pages 161-200
  5. Peter Vogel
    Pages 201-240
  6. Peter Vogel
    Pages 241-252
  7. Peter Vogel
    Pages 253-270
  8. Peter Vogel
    Pages 271-316
  9. Back Matter
    Pages 317-371

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch führt verständlich in ein abstraktes Fachgebiet ein. Das didaktische Konzept dafür beinhaltet die Entwicklung der theoretischen Grundlagen anhand von Beispielen, sowie Übungen mit Lösungen. Die Orientierung wird durch Strukturelemente wie Definitionen und Sätze erleichtert. Als mathematische Voraussetzung zum Verständnis werden lediglich Folgen und Reihen benötigt. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Verarbeitung zeitdiskreter Signale durch lineare zeitinvariante Systeme, sowie die Kodierung dieser Signale. Gültigkeitsgrenzen werden aufgezeigt und hinter diese Grenzen geschaut.

Keywords

Codierung Datenkompression Entwicklung Faltung Fouriertransformation Kanal Kanalkodierung Kompression Modulation Quantisierung Schaltung Signal Signale Signaltheorie Z-Transformation

Authors and affiliations

  • Peter Vogel
    • 1
  1. 1.Fachhochschule DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58473-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-66011-8
  • Online ISBN 978-3-642-58473-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site