Advertisement

Muskelrelaxanzien

Ein Kompendium

  • Rafael Dudziak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Rafael Dudziak
    Pages 1-2
  3. Rafael Dudziak
    Pages 11-20
  4. Rafael Dudziak
    Pages 121-125
  5. Back Matter
    Pages 137-166

About this book

Introduction

Seit der Erwähnung von Curare kurz nach der ersten Reise von Kolumbus nach Amerika sind 450 Jahre, seit der ersten Anwendung des Muskelrelaxans Curare in der Anästhesie erst knapp 60 Jahre vergangen. Inzwischen ist der Gebrauch neuromuskulärer Blocker Routine geworden, ohne dass sich an der potentiellen Gefährlichkeit ihrer Wirkung etwas geändert hat.
Das vorliegende Kompendium liefert den "State of the art" zum Thema Muskelrelaxanzien: Die Geschichte, die Physiologie und Pathophysiologie der neuromuskulären Übertragung, die klinische Anwendung und Überwachung der neuromuskulären Blockade werden nach dem aktuellen Wissensstand dargestellt. Ein Buch für Anästhesisten und Anästhesie-Krankenpflegepersonal.

Keywords

Anwendung Anästhesie Forschung Krankenpflege Medikament Muskel Muskelrelaxanzien Nomenklatur Pathophysiologie Pflegepersonal Physiologie Wirkung neuromuskuläre Blocker Übertragung Überwachung

Authors and affiliations

  • Rafael Dudziak
    • 1
  1. 1.Zentrum der Anästhesiologie und WiederbelebungKlinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-UniversitätFrankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57634-8
  • Copyright Information Steinkopff Verlag, Darmstadt 2001
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63318-8
  • Online ISBN 978-3-642-57634-8
  • Buy this book on publisher's site