Advertisement

Die koronare Herzkrankheit der Frau

  • Johannes Brachmann
  • Hans Jochen Medau

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. H. Löwel, J. Müller, M. Heier, B. Thorand, Chr. Meisinger, A. Hörmann
    Pages 19-36
  3. K. Winkler, W. März, M. W. Baumstark, A. Berg
    Pages 47-55
  4. A. von Eckardstein, H. Schulte, G. Assmann
    Pages 67-92
  5. A. Gitt, J. Senges
    Pages 148-160
  6. H. Tillmanns, B. Waldecker, W. Waas, R. Voss, E. Grempels, W. Haberbosch
    Pages 165-181
  7. B. R. Osswald, S. Hagl
    Pages 182-191
  8. K. Strehlow, M. Böhm, G. Nickenig
    Pages 192-207
  9. V. Regitz-Zagrosek, R. Hetzer
    Pages 216-229
  10. Back Matter
    Pages 230-234

About this book

Introduction

Die koronare Herzkrankheit bei Frauen ist lange kaum wahrgenommen und beachtet worden. Doch zeigt sie wichtige Besonderheiten, die letztendlich dazu führen, dass derzeit die Prognose deutlich schlechter ist als bei Männern. Dieses von kompetenten Autoren vorgelegte Buch beleuchtet das komplexe Problem Frauen und koronare Herzkrankheit aus vielen neuen Aspekten heraus. Die Beiträge dieses Buches machen deutlich, dass die Aufmerksamkeit für diese Erkrankung sowohl bei den betroffenen Frauen selbst als auch bei behandelnden Ärztinnen und Ärzten gestärkt und verbessert werden muss.

Keywords

Diagnostik Frauen Herzinfarkt Herzinsuffizienz Hormonsubstitution Kardiologie Myokardinfarkt Prävention koronare Herzerkrankung koronare Herzkrankheit

Editors and affiliations

  • Johannes Brachmann
    • 1
  • Hans Jochen Medau
    • 1
  1. 1.Klinikum Coburg II. Med. Klinik — KardiologieCoburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57534-1
  • Copyright Information Steinkopff Verlag Darmstadt 2002
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63290-7
  • Online ISBN 978-3-642-57534-1
  • Buy this book on publisher's site