Advertisement

Zur Emotions/Kognitions-Kopplung bei Störungen des Affekts

Neurophysiologische Untersuchungen unter Verwendung ereigniskorrelierter Potentiale

  • Detlef E. Dietrich
Book

Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie book series (PSYCHIATRIE, volume 105)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-x
  2. Detlef E. Dietrich
    Pages 31-44
  3. Detlef E. Dietrich
    Pages 45-67
  4. Detlef E. Dietrich
    Pages 137-160
  5. Back Matter
    Pages 161-187

About this book

Introduction

Die Betrachtung der Interaktionen emotionaler und kognitiver Prozesse ist von zentraler Bedeutung für das Verständnis der menschlichen Entwicklung und des menschlichen Verhaltens sowie für das Verständnis unterschiedlicher psychiatrischer Erkrankungen. In der vorliegenden Monographie werden zunächst grundlegende Erkenntnisse zur Emotions/Kognitions-Kopplung bei Gedächtnisprozessen und deren Relevanz für affektive Störungen dargestellt. Nach einer Einführung in die Methodik der ereigniskorrelierten Hirnpotentiale werden die Möglichkeiten der Anwendung dieses Verfahrens für Fragestellungen im Bereich der Emotions/Kognitions-Kopplung bei Patienten mit affektiven Erkrankungen und bei gesunden Probanden untersucht und fächerübergreifend (Psychiatrie, Psychologie, Neurobiologie und Elektrophysiologie) diskutiert.

Keywords

Emotion Ereigniskorrelierte Potentiale Gedächtnis Neurobiologie Psychiatrie Syndrom affektive Störung affektive Störungen bildgebende Verfahren

Authors and affiliations

  • Detlef E. Dietrich
    • 1
  1. 1.Abt. Klinische Psychiatrie und PsychotherapieMedizinische Hochschule HannoverHannoverDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57515-0
  • Copyright Information Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG Darmstadt 2002
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63281-5
  • Online ISBN 978-3-642-57515-0
  • Series Print ISSN 0077-0671
  • Buy this book on publisher's site