Advertisement

Controlling produktbegleitender Dienstleistungen

Methoden und Praxisbeispiele zur Kosten- und Erlössteuerung

  • Steffen Kinkel
  • Petra Jung Erceg
  • Gunter Lay

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Gunter Lay, Rainer Dickhardt, Romy Mollweide, Petra Jung Erceg, Wolfgang Petrich, Jan Hachenberger et al.
    Pages 13-57
  3. Petra Jung Erceg, Waltraud Weegmann, Anke Große-Frintrop, Frank Seinschedt, Claudia Rainfurth, Gunter Lay et al.
    Pages 58-110
  4. Steffen Kinkel, Luci Arlit, Horst Geisler, Petra Jung Erceg, Johannes Hermann, Thomas Langhoff et al.
    Pages 111-168
  5. Back Matter
    Pages 181-186

About this book

Introduction

Für produzierende Unternehmen wird es zunehmend wichtig, als kompletter Problemlöser für die Kunden aufzutreten. Zentrales Element einer solchen Strategie ist die Erweiterung des Angebots um produktbegleitende Dienstleistungen. Greifen Industriebetriebe diese Differenzierungsoption aktiv auf, dann stellt sich die Frage nach dem Erfolgsbeitrag dieser Leistungen. Erweisen sie sich als Kostenfalle, da die Kunden kostenfreie Serviceleistungen erwarten und sich die erhofften Kundenbindungseffekte nicht einstellen? Oder versprechen sie höhere Renditen, als sie sonst auf den gesättigten Produktmärkten heute noch erzielbar sind? Die Autoren stellen in der Praxis erprobte Instrumente vor, wie sich die Kosten und Erlöse produktbegleitender Dienstleistungen richtig ermitteln und zielorientiert steuern lassen. Ein Buch für Praktiker in Industriebetrieben ebenso wie für Wissenschaftler, die sich mit industriellen Serviceleistungen beschäftigen.

Keywords

Balanced Scorecard Controlling Dienstleistung Erfolg Instrumente Kalkulation Kosten- und Erlösrechnung Kostenerfassung Kostenrechnung Kundenbindung Management Methoden Produktbegleitende Dienstleistungen Strategie integriert

Editors and affiliations

  • Steffen Kinkel
    • 1
  • Petra Jung Erceg
    • 1
  • Gunter Lay
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung ISIKarlsruheGermany

Bibliographic information