Advertisement

Neue Wachstums- und Innovationspolitik in Deutschland und Europa

  • Thomas Gries
  • Andre Jungmittag
  • Paul J. J. Welfens

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 189)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Paul J. J. Welfens, Andre Jungmittag, Thomas Gries
    Pages 1-6
  3. Thomas Gries, Stefan Jungblut, Angela Birk
    Pages 219-237
  4. Back Matter
    Pages 287-294

About this book

Introduction

 

Die Unterschiedlichkeit der Wachstumsraten in der Eurozone und insbesondere die Wachstumsschwäche Deutschlands im Vergleich zu der starken Wachstumsbeschleunigung in den USA in den 90er Jahren sind Anlass für die fundierte Untersuchung von Wirtschafts- und Wachstumstrends in diesem Band. Dabei wird die Wachstumsdynamik in Verbindung mit strukturellem Wandel sowie Innovations- und Außenhandelsdynamik analysiert. Besondere Berücksichtigung findet die Wachstumsrelevanz der New Economy. Neben weiteren empirischen Befunden zur Spezialisierungsentwicklung steht die Diskussion der Optionen einer neuen Wachstums- und Innovationspolitik im Vordergrund. Auch Probleme der EU-Fiskalpolitik werden diskutiert.

Keywords

Beschäftigung Globalisierung Innovation Innovationspolitik Neue Wachstumstheorie Wachstum Wachstumsdynamik Wachstumspolitik Wachstumstheorie Wachstumstheorien Wirtschaftsentwicklung Wirtschaftspolitik Wirtschaftswachstum

Editors and affiliations

  • Thomas Gries
    • 1
  • Andre Jungmittag
    • 2
  • Paul J. J. Welfens
    • 3
  1. 1.Fachbereich 5, WirtschaftswissenschaftenUniversität PaderbornPaderbornGermany
  2. 2.EIIW an der Universität PotsdamPotsdamGermany
  3. 3.Jean Monnet Professor für Europäische IntegrationPräsident des EIIW an der Universität PotsdamPotsdamGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57395-8
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 2003
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0014-2
  • Online ISBN 978-3-642-57395-8
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site