Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie

Band 3A: Aquatische Systeme: Grundlagen — Physikalische Belastungsfaktoren — Anorganische Stoffeinträge

  • Robert Guderian
  • Günter Gunkel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Limnische Ökosysteme und deren Belastungen

  3. Gewässerbelastungen durch physikalische Parameter

  4. Gewässerbelastungen durch anorganische Stoffe und Prozesse

    1. Front Matter
      Pages 265-265
    2. H. Klapper
      Pages 270-299
    3. G. Schlungbaum, H. Baudler
      Pages 299-328

About this book

Introduction

Zum Gesamtwerk: Die drei Bände des Werkes "Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie", jeweils in zwei Teilbände unterteilt, dokumentieren und bewerten die Entstehung und Verbreitung von Belastungen der Medien Luft, Boden und Wasser mit stofflichen Verunreinigungen, radioaktiven Substanzen sowie erhöhter UV-Strahlung und die dadurch bedingten Wirkungen auf die Atmosphäre sowie terrestrische und aquatische Systeme.
Die beiden Bände "Aquatische Systeme" konzentrieren sich auf Umweltbelastungen durch physikalische und biogene Faktoren sowie anorganische und organische Stoffeinträge. Ausführlich werden die gewässerökologischen Grundlagen dargestellt und das Verhalten von Xenobiotika in der aquatischen Umwelt erläutert. In 48 Beiträgen namhafter Fachwissenschaftler der jeweiligen Disziplinen wird ein aktueller Überblick über die Bewertung, die Sanierung und die Vermeidung von Umweltbelastungen vermittelt.

Keywords

Atmosphäre Boden Entstehung Gewässer Luft Sanierung Strahlung Wasser Ökotoxikologie

Editors and affiliations

  • Robert Guderian
    • 1
  • Günter Gunkel
    • 2
  1. 1.Universität Gesamthochschule EssenEssenDeutschland
  2. 2.Technische Universität BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57113-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63039-2
  • Online ISBN 978-3-642-57113-8
  • About this book