Advertisement

Gelenkpathologie

Historische Grundlagen, Ursachen und Entwicklungen von Gelenkleiden und ihre Pathomorphologie

  • Winfried Mohr

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Winfried Mohr
    Pages 27-59
  3. Winfried Mohr
    Pages 141-151
  4. Winfried Mohr
    Pages 153-158
  5. Winfried Mohr
    Pages 159-226
  6. Winfried Mohr
    Pages 227-237
  7. Winfried Mohr
    Pages 239-244
  8. Winfried Mohr
    Pages 245-261
  9. Winfried Mohr
    Pages 263-268
  10. Winfried Mohr
    Pages 269-306
  11. Winfried Mohr
    Pages 307-416
  12. Winfried Mohr
    Pages 417-485
  13. Winfried Mohr
    Pages 487-539
  14. Winfried Mohr
    Pages 541-548
  15. Winfried Mohr
    Pages 549-588
  16. Back Matter
    Pages 589-616

About this book

Introduction

Die Gelenkpathologie ist das Ergebnis einer mehr als 25-jährigen Beschäftigung mit Krankheiten des passiven Bewegungsapparates und Bindegewebes. Einer einleitenden allgemeinen Morphologie unter Einschluß der Biochemie folgt eine ausführliche allgemeine Pathologie, in der die Pathogenese der verschiedenen Krankheiten gemeinsamen strukturellen Veränderungen dargestellt wird. In der speziellen Pathologie ist die überwiegende Anzahl der Leiden gegliedert in kurze Epidemiologie und Pathogenese. Die mikroskopischen Befunde sind oft unter Berücksichtigung der Makroskopie oder auch des Röntgenbildes zu synoptischen Tableaus zusammengefaßt. Das Buch soll Pathologen bei der Interpretation Ihrer Befunde helfen und soll Orthopäden und Rheumatologen Einblick in Entwicklung und Folgen der therapierten Krankheiten geben.

Keywords

Arthritis Arthropathie Arthrose Bewegungsapparat Gelenkpathologie Hüftgelenk Kniegelenk Meniskus Pathologie Pathologie des Bindegewebes maligne Tumoren

Authors and affiliations

  • Winfried Mohr
    • 1
  1. 1.Universität Ulm Abt. PathologieUlmGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57071-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65971-6
  • Online ISBN 978-3-642-57071-1
  • Buy this book on publisher's site