Advertisement

Projektmanagement mit dem Rational Unified Process

  • Gerhard Versteegen

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Gerhard Versteegen
    Pages 1-19
  3. Gerhard Versteegen
    Pages 21-44
  4. Gerhard Versteegen
    Pages 45-83
  5. Gerhard Versteegen
    Pages 115-179
  6. Philippe Kruchten, John Smith, Joe Marasco, Dean Leffingwell
    Pages 181-197
  7. Gerhard Versteegen
    Pages 223-237
  8. Barry Boehm
    Pages 273-280
  9. Back Matter
    Pages 281-293

About this book

Introduction

Das Prozessmodell Rational Unified Process (RUP) bietet eine Vielzahl praxiserprobter Details zur Entwicklung und Aufbau einer Software-Architektur und zum richtigen Einsatz der Unified Modeling Language (UML). Die Darstellung der Grundlagen und Methodik sowie die Anwendung des RUP in dem vorliegenden Buch ist streng auf die Aufgaben des Projektmanagements objektorientierter Software-Entwicklung ausgerichtet. Mit der Fülle an Hintergrundinformationen und bewährten Techniken und Tips aus der langjährigen Praxis ist dieses Werk auch für den erfahrenen Projektmanager ein unverzichtbares Arbeitsbuch.

"Ein hervorragendes Fachbuch, das dem Leser einen schnellen Einstieg und umfassenden Überblick über das Projektmanagement in objekt-orientierten Software-Entwicklungsprojekten ermöglicht. Das Buch ist nicht nur lesenswert, sondern sollte zur Pflichtlektüre jedes Projektmanagers gehören."
Markus Reinhold, Geschäftsführer von CoCOO (Competence Centre Object Orientation)

Keywords

Anforderungsmanagement Erwartungsmanagement Geschäftsprozess Geschäftsprozessmodellierung Konfigurationsmanagement Management by Commitment Modellierung Objektorientierte Softwareentwicklung RUP (Rational Unified Process) RUP 5.5 (Rational Unified Process) Risikomanagement Software Engineering Software-Entwicklung Softwarearchitektur UML (Unified Modelling Language)

Authors and affiliations

  • Gerhard Versteegen
    • 1
  1. 1.Rational — the e-development companyOberhachingDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56954-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63092-7
  • Online ISBN 978-3-642-56954-8
  • Series Print ISSN 1439-5428
  • Series Online ISSN 2522-0667
  • Buy this book on publisher's site