Advertisement

FussdeformitÄten

Der Knickplattfuss

  • Leonhard Döderlein
  • Wolfram Wenz
  • Urs Schneider

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 1-7
  3. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 9-109
  4. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 111-134
  5. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 135-224
  6. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 225-232
  7. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 233-284
  8. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 285-286
  9. Leonhard Döderlein, Wolfram Wenz, Urs Schneider
    Pages 287-294
  10. Back Matter
    Pages 295-327

About this book

Introduction

Knickfuß, Knicksenkfuß und Knickplattfuß stellen die häufigsten Fußdeformitäten im Kindesalter dar. Ihre Prognose ist im Allgemeinen gutartig, jedoch ist es schwierig, zu entscheiden, welche Füße sich spontan verbessern werden. Beim Erwachsenen stellt der Knickplattfuß dagegen in den meisten Fällen eine deutliche funktionsbehindernde Störung dar, die behandlungspflichtig wird. Das Buch hilft in der Entscheidungsfindung zur jeweiligen Therapie und berücksichtigt dabei die große Zahl verschiedenster Störungen, die zur Knickplattfußdeformität führen können. Konservative wie operative Therapieverfahren werden im Detail und durch anschauliches Bildmaterial erläutert. Zahlreiche historische Verweise und aktuelle Zitate wichtiger Vertreter des Fachgebietes machen den Text einprägsam und abwechslungsreich. Therapeutische Algorithmen erleichtern die rasche Übersicht. Das Buch ist jedem, der sich mit Fußdeformitäten befaßt, ein wertvoller Begleiter.

Keywords

Biomechanik Fußdeformitäten Kindesalter Knickplattfuß Konservative Therapie Operative Therapie

Authors and affiliations

  • Leonhard Döderlein
    • 1
  • Wolfram Wenz
    • 1
  • Urs Schneider
    • 2
  1. 1.Orthopädie IIOrthopädische UniversitätsklinikHeidelbergGermany
  2. 2.Abteilung für AllgemeinchirurgieUniversitätsklinikum TübingenTübingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56390-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63157-3
  • Online ISBN 978-3-642-56390-4
  • Buy this book on publisher's site