Advertisement

Die ärztliche Aufklärung über die Qualität der Behandlung

  • Philip Schelling

Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Einleitung

    1. Philip Schelling
      Pages 1-2
  3. Allgemeiner Teil

  4. Besonderer Teil

    1. Front Matter
      Pages 47-50
    2. Philip Schelling
      Pages 51-99
    3. Philip Schelling
      Pages 101-129
    4. Philip Schelling
      Pages 131-156
    5. Philip Schelling
      Pages 157-158
    6. Philip Schelling
      Pages 159-161
    7. Philip Schelling
      Pages 159-161
  5. Back Matter
    Pages 163-191

About this book

Introduction

Es liegt auf der Hand, dass sich die Behandlungsqualität in einem Krankenhaus der Grundversorgung von der einer Universitäts- oder Spezialklinik deutlich unterscheiden kann. Ein entsprechendes "Qualitätsgefälle" ist auch zwischen dem "durchschnittlichen" Arzt und dem Spezialisten denkbar. Und auch Art und Umfang der Krankenversicherung bestimmen die Behandlungsqualität maßgeblich.

Hieran schließt sich die in letzter Zeit kontrovers diskutierte und vom Verfasser untersuchte Frage an, ob der Patient darüber aufzuklären ist, dass die Behandlung andernorts risikoärmer oder mit besseren Erfolgsaussichten durchgeführt werden kann bzw. die Kosten der beabsichtigten Behandlung von der Krankenversicherung nicht übernommen werden.

Keywords

Arzthaftung Arzthaftungsrecht Aufklärung Behandlungsalternativen Behandlungsfehler Behandlungsqualität Behandlungsstandard Haftung Haftungsrecht Krankenhaus Qualität

Authors and affiliations

  • Philip Schelling
    • 1
  1. 1.Ulsenheimer Friederich RechtsanwälteMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-55853-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-40216-9
  • Online ISBN 978-3-642-55853-5
  • Series Print ISSN 1431-1151
  • Buy this book on publisher's site