Advertisement

© 2003

Total vernetzt

Szenarien einer informatisierten Welt

  • Friedemann Mattern
Book

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

About this book

Introduction

Heute sind es Computer und Handys, die miteinander vernetzt sind und den Informationszugriff immer und überall ermöglichen. Schon bald aber lassen sich kleinste, billige und über Funk miteinander kommunizierende Prozessoren und Sensoren in fast beliebige Dinge einbauen. "Smarte" Alltagsgegenstände können dann ihre Umgebung erfassen, haben Zugriff auf beliebige Ressourcen im Internet und wissen, wo sie sind und wer in der Nähe ist. Wie aber leben wir in einer solchen total informatisierten und vernetzten Welt? In diesem Buch kommen Wissenschaftler zu Wort, die auf dem Gebiet des ubiquitous computing arbeiten. Sie erläutern das Potential der allumfassenden Informatisierung und diskutieren mögliche Anwendungen und Auswirkungen.

Keywords

Computer Internet Kommunikationssystem Kommunikationssysteme Netz Pervasive Computing Telekommunikation Ubiquitous Computing Vernetzung

Editors and affiliations

  • Friedemann Mattern
    • 1
  1. 1.ETH ZürichInstitut für Pervasive ComputingZürich

About the editors

Prof. Dr. Friedemann Mattern ist Professor für Informatik an der ETH Zürich und leitet dort das Fachgebiet 'Verteilte Systeme'. Er war zuvor als Professor an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und an der Technischen Universität Darmstadt tätig, wo er u.a. das Graduiertenkolleg 'Infrastruktur für den elektronischen Markt' gründete. Mit seinem Ruf an die ETH Zürich im Jahr 1999 begann er mit dem Aufbau einer Forschungsgruppe für Ubiquitous Computing und ist seitdem an Industriekooperationen und europäischen Forschungsprojekten zu diesem Thema beteiligt. Seine Lehrtätigkeit umfasst die Gebiete verteilte Systeme und Algorithmen, Rechnernetze, Ubiquitous Computing sowie Grundlagen der Informatik.

Bibliographic information