Advertisement

Smart Safety Management mit Ariadne SMS

  • Wolf D. Käppler
  • Reinhold K. Pressler
  • Markus Siebel
  • Dirk Specht

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Wolf D. Käppler, Reinhold K. Pressler, Markus Siebel eK, Dirk Specht
    Pages 19-32
  3. Wolf D. Käppler, Reinhold K. Pressler, Markus Siebel eK, Dirk Specht
    Pages 33-68
  4. Wolf D. Käppler, Reinhold K. Pressler, Markus Siebel eK, Dirk Specht
    Pages 69-91
  5. Wolf D. Käppler, Reinhold K. Pressler, Markus Siebel eK, Dirk Specht
    Pages 93-177
  6. Wolf D. Käppler, Reinhold K. Pressler, Markus Siebel eK, Dirk Specht
    Pages 179-184
  7. Wolf D. Käppler, Reinhold K. Pressler, Markus Siebel eK, Dirk Specht
    Pages 185-195
  8. Back Matter
    Pages 197-326

About this book

Introduction

Sicherheitsmanagement wird mit Hilfe des vorliegenden Handbuchs und der Software Ariadne SMS effizient und kostengünstig. Die Autoren beschreiben die Digitalisierung des Expertenwissens von Unfalluntersuchern und dessen maschinelle Verarbeitung. Das gesamte Unfallgeschehen wird mit algorithmisch auswertbaren Schlüsseln strukturiert klassifiziert. Unfalldeskriptoren und Fehlervariablen werden auf der Basis des 3-Ebenen-Modells der Unfallentstehung zu Risikoprofilen und Präventionsmaßnahmen verarbeitet.

Ariadne SMS basiert auf aktueller Web-IT und ist durch selbstlernende Netze innovativ. Automatisierte Muster- und Spracherkennungsverfahren generieren valide Risikovorhersagen und Simulationen der Wirksamkeit von Maßnahmen auf die Risikoverteilung. Fehlerquellen entfallen, Bearbeitungsschritte werden eingespart, Informationen sind transparent und jederzeit verfügbar.
Der praktische Einsatz bei Bundeswehr und Berufsgenossenschaften führte zu erheblichen Einsparungen. Anwendungen in Medizin und Unternehmensführung, im Umwelt- und Katastrophenschutz sowie bei Versicherungen sind möglich.

Die Zielgruppen

Ein Buch für Entscheider sowie für Unfalluntersucher in den verschiedensten Branchen.

 

Die Autoren

 

Wolf D Käppler arbeitet und lehrt als Automobilbauer und Psychologe für die Fraunhofer Gesellschaft und an der TU Berlin. Sein Interesse gilt Test und Evaluation, Sicherheit und Training.  Er war und ist Mitglied in internationalen Fachgremien und hat 90 Veröffentlichungen und Bücher publiziert.

 

Reinhold K Pressler ist Hauptmann und Spreng- und Sicherheitstechniker und arbeitet als Unfalluntersucher mit Schwerpunkt Handwaffen in der zentralen Untersuchungs-, Erfassungs-, Dokumentations- und Informationsstelle für Ereignisse mir Waffen und Munition der Bundeswehr.

 

Markus Siebel arbeitete als Informatiker und Softwareentwickler im Bereich Content Management und eCommerce, sowie als Berater in Sicherheitsmanagement-Projekten für die Fraunhofer Gesellschaft und im Bereich Elektronische Medien für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Derzeit ist er als Business Analyst für den Verlag der F.A.Z. tätig.

 

Dirk Specht ist Finanzmathematiker und Informatiker. Sein Interesse gilt digitalen Märkten und Technologien. Er arbeitete für Medien-, Finanz- und eCommerce-Portale und war Chefredakteur Online von Capital sowie Leiter Elektronische Medien bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Er ist mit Geschäftsführungs-, Beirats- und Aufsichtsratsmandaten betraut.

Keywords

Fehlerkosten Fehlermodelle Fehlertaxonomie Fehlerursachen Fehlerursachenkosten Human Error Kostenmodelle Menschliches Versagen Metafehler Metaursachen Modellierung sozio-technischer Systeme Prävention Qualitätsmanagement Qualitätssicherung Risikoanalyse Risikomanagement Risikoprofile Risikosimulation Risikovorhersage SMS Sicherheitskultur Sicherheitsmanagement Unfallanalyse Unfalluntersuchung What-If-Simulation

Authors and affiliations

  • Wolf D. Käppler
    • 1
  • Reinhold K. Pressler
    • 2
  • Markus Siebel
    • 3
  • Dirk Specht
    • 4
  1. 1.ariadne-sms SicherheitsmanagementBonnGermany
  2. 2.BundeswehrWachtbergGermany
  3. 3.HildenGermany
  4. 4.Rottach-EgernGermany

Bibliographic information