Advertisement

Erziehungswissenschaft

Lehrbuch für Bachelor-, Master- und Lehramtsstudierende

  • Norbert M. Seel
  • Ulrike Hanke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Norbert M. Seel, Ulrike Hanke
    Pages 1-155
  3. Norbert M. Seel, Ulrike Hanke
    Pages 307-480
  4. Norbert M. Seel, Ulrike Hanke
    Pages 685-764
  5. Norbert M. Seel, Ulrike Hanke
    Pages 765-852
  6. Norbert M. Seel, Ulrike Hanke
    Pages 853-904
  7. Back Matter
    Pages 905-923

About this book

Introduction

Erziehungswissenschaft – Pädagogik  

Ob Sie Erziehungswissenschaft oder eine verwandte Disziplin studieren (wollen), Lehrer/in sind oder werden wollen oder einfach nur wissen wollen, warum, wozu, wo, wann und wie „erzogen“ wird, in diesem Buch finden Sie einen umfassenden und wissenschaftlich fundierten Einstieg in Theorien, Modelle und empirische Befunde der Pädagogik und Erziehungswissenschaft. Es werden die Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft und ihrer Teildisziplinen ebenso behandelt wie ihre wissenschaftstheoretischen und forschungsmethodischen Grundlagen sowie die Jahrtausende umfassende Geschichte der Pädagogik.

Dieses umfassende abbildungsreiche und didaktisch hochwertige Lehrbuch orientiert sich am Kerncurriculum Erziehungswissenschaft der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, wie es den meisten Studiengängen im Bereich der Erziehungswissenschaft an deutschen Hochschulen zugrunde liegt. Lernziele am Kapitelanfang geben einen guten Überblick und Cartoons mit den kleinen Dialogen bieten Lese-und Lernfreude. Checklisten, Tabellen und Aufgaben als Denkanstoß, zum Festigen neuen Wissens und zur weitergehenden Beschäftigung holen den Leser optimal ab und werden durch humorvoll-kreative Zusammenfassungen abgerundet. So nimmt das Werk den Leser an die Hand und bietet eine unersetzliche Hilfestellung für Klausuren und Abschlussprüfungen.

Doch auch wenn Sie ‚nur‘ an dieser Thematik interessiert sind und sich nicht auf Prüfungen vorbereiten, wird Ihnen dieses Buch dennoch Gewinn bringen, denn:

die öffentliche Meinung wird von Alltagstheorien über Erziehung beherrscht, die mehr auf persönlichen Erfahrungen und Vorurteilen beruhen als auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Damit Sie in Zukunft die besseren und wissenschaftlich gesicherten Argumente parat haben, bietet Ihnen dieses Lehrbuch einen umfassenden Einblick in eine der faszinierendsten Wissenschaftsdisziplinen überhaupt.

Autoren <

Prof. Dr. Norbert M. Seel ist emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er ist/war Gastprofessor an der Florida State University, Syrcause University und der German University in Kairo.

Dr. Ulrike Hanke ist Privatdozentin am Institut für Erziehungswissenschaft der Pädagogischen Hochschule Freiburg und Dozentin für Hochschuldidaktik und Bibliotheksdidaktik an verschiedenen Hochschulen und Hochschulbibliotheken im In- und Ausland.

Keywords

Bedingungen von Erziehung und Bildung, Lehrer Best Practice in Erziehung und Pädagogik Bildungspolitik und Bildungsrecht, Érziehungspsychologie Bildungsprozesse, kindgerechtes Lernen Erziehungs- und Bildungsprozesse, Pädagogik Erziehungswissenschaftliche Disziplinen Erziehungswissenschaftliche Hauptströmungen, Grundlagen Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft Geschichte der Erziehungswissenschaft Lehren und lernen, pädagogisches Handeln Normative Pädagogik, Paradigmen, Lehren und Lernen Verantwortung und Erziehung, frühe Bildung pädagogisches Fallverstehen, empirische Pädagogik

Authors and affiliations

  • Norbert M. Seel
    • 1
  • Ulrike Hanke
    • 2
  1. 1.Univ. Freiburg Inst. ErziehungswissenschaftFreiburgGermany
  2. 2.Abt. Lernforschung und Instructional DesAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgGermany

Bibliographic information