Advertisement

Qualitäts- und Risikomanagement im Gesundheitswesen

Basis- und integrierte Systeme, Managementsystemübersichten und praktische Umsetzung

  • Peter Kuntsche
  • Kirstin Börchers
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Peter Kuntsche, Kirstin Börchers
    Pages 1-50
  3. Peter Kuntsche, Kirstin Börchers
    Pages 51-118
  4. Peter Kuntsche, Kirstin Börchers
    Pages 119-269
  5. Peter Kuntsche, Kirstin Börchers
    Pages 349-379
  6. Peter Kuntsche, Kirstin Börchers
    Pages 441-498

About this book

Introduction

Das Buch liefert einen umfassenden Überblick über das Qualitäts- und Risikomanagement
im Gesundheitswesen (QMRM) und stellt die Ziele und Ausrichtungen eines
QMRM-Systems sowie die Prämissen und Stolpersteine bei der praktischen Umsetzung
vor. Es beschreibt die Werkzeuge und Methoden für den Einsatz im QMRM sowie das
Prozessmanagement und stellt die für das Gesundheitswesen relevanten QM- bzw.
RM-Systeme und Verfahren anwendungsorientiert dar. Daneben erfolgt eine sektorenspezifische
Skizze des gesetzlichen Rahmens für QM und RM aus Sicht des Gesetzgebers.
Auch das Hygienemanagement wird grundlegend thematisiert. Unterstützt wird
eine effiziente Gestaltung integrierter Systeme und deren phasenorientierter Aufbau
bis zur Implementierung und ggf. Zertifizierung. Normen, Konzepte und Verfahren
im Bereich QMRM und eine praxisnahe und komprimierte Aufbereitung mit einem
über den „Tellerrand“ hinausgehenden Blick auf 12 für das Gesundheitswesen relevante
Managementsysteme sowie ein Abriss über aktuelle Projektmanagement (PM)-Methoden
zur Unterstützung der Projektarbeit runden das Gesamtkonzept ab.

Der Inhalt
• Basissysteme und gesetzlicher Rahmen
• QMRM in den gesundheitsversorgenden Sektoren des Gesundheitswesens
• Hygienemanagement
• Integrierte Managementsysteme
• Übergreifende Managementsysteme und Projektmanagement (PM)-Methoden
• Einordnung und Übersicht einschlägiger Normen, Konzepte und Verfahren

Die Autoren
Dr.-Ing., Dr.sc.oec. Peter Kuntsche war langjährig in der Industrie und Unternehmensberatung
sowie der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften (Management,
Strategie, QMRM, PM) tätig. Zudem war er Lehrbeauftragter für „Qualitäts- und
Risikomanagement im Gesundheitswesen“ sowie „Projektmanagement“an verschiedenen
Hochschulen und Akademien.
Dr. med. Kirstin Börchers, zunächst QM-Koordinatorin an zwei Universitätskliniken, ist
Unternehmensberaterin (QM BÖRCHERS CONSULTING +) sowie Lehrbeauftragte an
der Universität Duisburg-Essen und der Hochschule Fulda für „Qualitätsmanagement
im Gesundheitswesen“. Sie ist Mitglied der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in
der Gesundheitsversorgung e.V. (GQMG).

Keywords

Hygienemanagement Patientenrechtegesetz Pflegemodelle Qualitätsmanagement Risikomanagement

Authors and affiliations

  • Peter Kuntsche
    • 1
  • Kirstin Börchers
    • 2
  1. 1.DresdenGermany
  2. 2.QM BÖRCHERS CONSULTING +HerneGermany

Bibliographic information