Advertisement

wt spezial

Beiträge aus acht Jahrzehnten

  • Hans-Jürgen Warnecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. O. Kienzle
    Pages 9-16
  3. A. Inzenhofer
    Pages 46-51
  4. W. Eversheim, I. Kosmas, K.-H. Sossenheimer
    Pages 72-76
  5. Th. Garbrecht, H. Schmitt, S. Roth, F. Hartmann, F. Eberle, J. Funk
    Pages 81-83
  6. G. Pritschow, H. Rudloff
    Pages 89-92
  7. H.-J. Warnecke
    Pages 126-129
  8. Back Matter
    Pages 131-133

About this book

Introduction

"Es sollen neben der reinen Praxis der Werkstatt die wissenschaftlichen Grundlagen der Arbeitsverfahren beleuchtet, nicht minder aber die wirtschaftlichen Fragen zur Diskussion gestellt werden." Mit dieser Zielsetzung wurde die Werkstattstechnik 1907 von Georg Schlesinger gegründet.
Die für diesen Band ausgewählten Beiträge zur Produktionstechnik aus den Jahren 1907-1992 spiegeln die Entwicklung vom Beginn der Massenfabrikation bis zur fraktalen Fabrik. Dabei zeigt sich, daß viele Aussagen, z.B. Gedanken zur Automatisierung, die vor mehr als 30 Jahren niedergeschrieben wurden, nichts an Aktualität verloren haben.

Keywords

Automatisierung Entwicklung Maschine Maschinenbau Praxis Produktion Produktiontechnik Verfahren production engineering

Editors and affiliations

  • Hans-Jürgen Warnecke
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-GesellschaftMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52357-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-52358-8
  • Online ISBN 978-3-642-52357-1
  • Buy this book on publisher's site