Advertisement

Objektorientierte und verteilte Lösung von Optimierungsproblemen

  • Frank Josef Brüggemann

Part of the Beiträge zur Wirtschaftsinformatik book series (WIRTSCH.INFORM., volume 25)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Frank Josef Brüggemann
    Pages 1-10
  3. Frank Josef Brüggemann
    Pages 113-152
  4. Frank Josef Brüggemann
    Pages 153-157
  5. Back Matter
    Pages 159-210

About this book

Introduction

Reale Optimierungsprobleme erfordern die Berechnung hochkomplexer Computermodelle. Die dazu notwendige Rechenleistung kann kostengünstig durch Workstation-Cluster bereitgestellt werden, die die Leistungsfähigkeit von Mini-Supercomputern erreichen und oft nur zu einem geringen Teil ausgelastet sind. Im Buch wird auf Basis von OMT ein objektorientierter Ansatz für die verteilte Lösung von Optimierungsproblemen entwickelt und in ein Prototyp-System umgesetzt. Der in C++ implementierte Prototyp verfügt über eine graphische Oberfläche zur Steuerung der Optimierungsrechnung und zeigt, wie existierende Softwarepakete aus Fortran oder C in die verteilte Berechnung integriert werden können.

Keywords

Algorithmen Cluster-Computing Implementierung Modellierung Motivation Objektorientierung Optimierung Parallelverarbeitung Programmiersprache C++ Software Softwareentwicklung Windows graphische Oberflächen

Authors and affiliations

  • Frank Josef Brüggemann
    • 1
  1. 1.DortmundDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-51734-1
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1997
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-1034-9
  • Online ISBN 978-3-642-51734-1
  • Series Print ISSN 1431-0872
  • Buy this book on publisher's site