Kupfer und Kupferlegierungen in der Technik

  • Kurt Dies

About this book

Introduction

Das vorliegende Werk befaßt sich hauptsächlich mit technischem Kupfer nnd Kupferlegierungen, bei denen der Kupfergehalt gegenüber den übrigen Legiernngsbestandteilen überwiegt. Obwohl Kupfer ein sehr altes nnd weitverbreitetes Gebrauchsmetall ist, bestehen im deutschen Schrifttum kaum zusammenfassende Schriften über die technisch wich­ tigsten Kupferlegiernngen, sondern überwiegend eine große Zahl zum Teil sehr ausführlicher Monographien über Einzelfragen. Es ist nicht Aufgabe des vorliegenden Buches, die Metallkunde der Kupferlegiernngen zu behandeln, dennoch erachtet es der Verfasser als notwendig nnd nützlich, den einzelnen Kapiteln über Kupfer und Kupferlegierungen eine kurze Übersicht über metallknndliche Grund­ lagen voranzustellen. Diese einleitenden Abschnitte wurden im Hinblick auf das Thema der Monographie ausgewählt und behandelt. Die speziel­ len Abschnitte versuchen das derzeitige Grundwissen möglichst kon­ zentriert, jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu bringen. Der Hauptwert wird dabei auf das Herausarbeiten von systematischen Zu­ sammenhängen aus der Fülle von Einzelarbeiten gelegt. Hierdurch soll es den in der Praxis stehenden Ingenieuren, aber auch den Studierenden und Wissenschaftlern möglich gemacht werden, sich des Werkes, in dem viele in dem Schrifttum verstreute Zahlenwerte gesammelt sind, als praktischer Ratgeber zu bedienen. Dem Vorstand der Vereinigte Deutsche Metallwerke A.G sowie der Geschäftsführnng der Hauptniederlassung Frankfurt am Main danke ich für die verständnisvolle Förderung der Arbeit nnd für die Genehmi­ gnng der Veröffentlichnng. Ferner gilt mein Dank allen Mitarbeitern, die zum Zustandekommen des Buches beigetragen haben. Herr Dr. ERicHHODES bearbeitete Teile der Abschnitte über Korrosion. Herr Dr.

Keywords

Arbeit Handel Ingenieur Kupfer Kupferlegierung Praxis Technik

Authors and affiliations

  • Kurt Dies
    • 1
  1. 1.Bad Homburg v. d. H.Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-48931-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-48932-7
  • Online ISBN 978-3-642-48931-0
  • About this book