Advertisement

Rechnerunterstützte Arbeitsplatzgestaltung

IAO-Forum 26. September 1990

  • H.-J. Bullinger
Conference proceedings

Part of the IPA-IAO Forschung und Praxis book series (925, volume 18)

Table of contents

About these proceedings

Introduction

Ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz ist Voraussetzung für den wirtschaftlichen Einsatz der menschlichen Arbeit. Ergonomisch unzureichend gestaltete Arbeitsplätze beeinträchtigen das Wohlbefinden, die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit sowie die Gesundheit der arbeitenden Menschen. Die Umsetzung ergonomischer Erkenntnisse ist dagegen die unerläßliche Basis, auf der persönlichkeitsförderliche und motivierende Formen der Arbeitsgestaltung aufbauen können. Der zunehmende Einsatz von Rechnern in der Konstruktion und Arbeitsgestaltung bietet neue Möglichkeiten, Methoden und Verfahren zur ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung effizient und wirtschaftlich einzusetzen. Gerade die Verbindung solcher Verfahren mit CAD-Systemen schafft optimale Voraussetzungen für die konsequente Umsetzung ergonomischer Erkenntnisse in der Arbeitsplatzgestaltung. In diesem Band werden unterschiedliche Ansätze der rechnerunterstützten Arbeitsplatzgestaltung aufgezeigt, die sich in der Praxis bewährt haben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Methoden zur räumlichen und bewegungstechnischen Gestaltung von Arbeitsplätzen. Ihre Vor- und Nachteile werden diskutiert und ihre Einsatzbedingungen beschrieben.

Keywords

Arbeitsplatzgestaltung Ergonomie Gestaltung von Arbeit Mensch-Maschine-System Simulation ergonomische Arbeitsplätze rechnerunterstützte Arbeitsorganisation

Editors and affiliations

  • H.-J. Bullinger
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)Universität StuttgartStuttgartDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46720-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53140-1
  • Online ISBN 978-3-642-46720-2
  • Buy this book on publisher's site