Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie

Eine Einführung

  • Norbert Kusolitsch

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Norbert Kusolitsch
    Pages 1-3
  3. Norbert Kusolitsch
    Pages 5-24
  4. Norbert Kusolitsch
    Pages 25-36
  5. Norbert Kusolitsch
    Pages 37-46
  6. Norbert Kusolitsch
    Pages 47-51
  7. Norbert Kusolitsch
    Pages 53-82
  8. Norbert Kusolitsch
    Pages 83-108
  9. Norbert Kusolitsch
    Pages 109-122
  10. Norbert Kusolitsch
    Pages 123-152
  11. Norbert Kusolitsch
    Pages 153-186
  12. Norbert Kusolitsch
    Pages 187-193
  13. Norbert Kusolitsch
    Pages 195-206
  14. Norbert Kusolitsch
    Pages 207-224
  15. Norbert Kusolitsch
    Pages 225-240
  16. Norbert Kusolitsch
    Pages 241-262
  17. Norbert Kusolitsch
    Pages 263-286
  18. Norbert Kusolitsch
    Pages 287-314
  19. Back Matter
    Pages 315-353

About this book

Introduction

Das Buch ist eine kompakte, leicht lesbare Einführung in die Maß- und Integrationstheorie samt Wahrscheinlichkeitstheorie, in der auch auf den für das Verständnis wichtigen Bezug zur klassischen Analysis, etwa in Abschnitten über Funktionen von beschränkter Variation oder dem Hauptsatz der Differential- und Integralrechnung eingegangen wird. Trotz seines verhältnismäßig geringen Umfangs behandelt es alle wesentlichen Themen dieser Fachgebiete, wie Mengensysteme, Mengenfunktionen Maßfortsetzung, Unabhängigkeit, Lebesgue-Stieltjes-Maße, Verteilungsfunktionen, messbare Funktionen, Zufallsvariable, Integral, Erwartungswert, Konvergenzsätze, Transformationssätze, Produkträume, Satz von Fubini, Zerlegungssätze, Funktionen von beschränkter Variation, Hauptsatz der Differential- und Integralrechnung, Lp-Räume, Bedingte Erwartungen, Gesetze der großen Zahlen, Ergodensätze, Martingale, Verteilungskonvergenz. charakteristische Funktionen und die Grenzverteilungssätze von Lindeberg und Feller.

Keywords

Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie Wahrscheinlichkeitstheorie

Authors and affiliations

  • Norbert Kusolitsch
    • 1
  1. 1.Institut für Statistik und WahrscheinlichkeitTechnische Universität WienWienAustria

Bibliographic information