Zukunftsfragen des deutschen Steuerrechts II

  • Wolfgang Schön
  • Erik Röder

Part of the MPI Studies in Tax Law and Public Finance book series (MPISTUD, volume 4)

About this book

Introduction

​Das deutsche Steuerrecht ist durch beständigen Wandel geprägt. Der Steuerrechtswissenschaft fällt die Aufgabe zu, sich abzeichnende Entwicklungen möglichst frühzeitig zu identifizieren und wissenschaftlich zu durchdringen. Auf Anregung des Max-Planck-Instituts für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen haben sich bereits zum zweiten Mal führende Steuerrechtswissenschaftlern der jüngeren Generation mit von ihnen als besonders wichtig erachteten „Zukunftsfragen“ des deutschen Steuerrechts befasst. Die Bandbreite der behandelten Themen reicht von den verfassungsrechtlichen und europarechtlichen Rahmenbedingungen der Steuerrechtsordnung über das Potential der Kodifikationsidee im Steuerrecht bis hin zur Besteuerung des Finanzsektors und zur Vermeidung der Umsatzsteuerdefinitivbelastung bei Körperschaften des öffentlichen Rechts. ​

Keywords

Besteuereung des Finanzsektors Europarecht Steuerrecht Steuerrechtsauslegung Steuerverfahren Verfassungsrecht

Editors and affiliations

  • Wolfgang Schön
    • 1
  • Erik Röder
    • 2
  1. 1.Business and Tax LawMax Planck Institute for Tax Law and Public FinanceMünchenGermany
  2. 2.Department of Business and Tax LawMax Planck Institute for Tax Law and Public FinanceMünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-45021-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-45020-4
  • Online ISBN 978-3-642-45021-1
  • Series Print ISSN 2196-0011
  • Series Online ISSN 2196-002X
  • About this book