Advertisement

Sexualmedizin in der Gynäkologie

  • Hans-Joachim Ahrendt
  • Cornelia Friedrich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 1-6
  3. H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 7-39
  4. C. Friedrich, H.-J. Ahrendt
    Pages 41-63
  5. C. Friedrich, H.-J. Ahrendt, C. Halstrick, D. Foth, T. Probst
    Pages 65-143
  6. H.-J. Ahrendt, S.D. Costa, C. Friedrich, I. Berek
    Pages 145-159
  7. S.D. Costa, H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 161-172
  8. H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 173-187
  9. D.J. Brück, H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 189-200
  10. C. Friedrich, H.-J. Ahrendt
    Pages 201-236
  11. Back Matter
    Pages 237-267

About this book

Introduction

Schnelle Orientierung und kompetente Hilfestellung bei Sexualstörungen in Klinik und Praxis 

Gynäkologen sind meist die ersten Ansprechpartner der Patientinnen bei Sexualproblemen. Von ihnen wird eine große sexualmedizinische Kompetenz erwartet. Der Stärkung dieser Kompetenz dient das vorliegende Buch. Es fasst alle wichtigen Fakten zum diesem Thema zusammen und gibt praxisnahe Empfehlungen.

  • Die aktive Gesprächseröffnung
  • Strukturierte Gesprächsführung und Beratungsmöglichkeiten
  • Direkt verwendbare Fragebögen und Gesprächsalgorithmen
  • Konkrete Vorschläge zur möglichen (medikamentösen) Therapie

Die Autoren vermitteln dem Leser darüber hinaus grundlegendes Wissen zu

  • Physiologie und Endokrinologie der weiblichen Sexualität
  • Effekte von Hormonen und den Lebensphasen auf das Sexualleben
  • Einfluss gynäkologischer und anderer Erkrankungen auf das Sexualleben

Aussagekräftige Kasuistiken helfen, das Gelesene in die Praxis zu übertragen. Zwei Kapitel zu Transsexualität und zu sexuellen Störungen beim Mann runden das Thema ab.

Sexualmedizin in der Gynäkologie – erweitern Sie Ihre sexualmedizinische Kompetenz

Keywords

Gynäkologie Sexualberatung Sexualphysiologie Sexualprobleme Sexualstörungen Transsexualität sexuelle Störungen weibliche Sexualität

Editors and affiliations

  • Hans-Joachim Ahrendt
    • 1
  • Cornelia Friedrich
    • 2
  1. 1.Medizinischen FakultätOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburg
  2. 2.Sexualmedizin Gemeinschaftspraxis Friedrich-ElsteZentrum für sexuelle Gesundheit Magdeburg-KöthenKöthen

Bibliographic information