Ambulanzmanual Pädiatrie von A-Z 4.Aufl.

  • Irene Schmid

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIV
  2. A
    Irene Schmid
    Pages 1-43
  3. B
    Irene Schmid
    Pages 44-69
  4. C
    Irene Schmid
    Pages 70-75
  5. D
    Irene Schmid
    Pages 76-97
  6. E
    Irene Schmid
    Pages 98-171
  7. F
    Irene Schmid
    Pages 172-201
  8. G
    Irene Schmid
    Pages 202-217
  9. H
    Irene Schmid
    Pages 218-293
  10. I
    Irene Schmid
    Pages 294-326
  11. K
    Irene Schmid
    Pages 327-349
  12. L
    Irene Schmid
    Pages 350-368
  13. M
    Irene Schmid
    Pages 369-383
  14. N
    Irene Schmid
    Pages 384-404
  15. O
    Irene Schmid
    Pages 405-432
  16. P
    Irene Schmid
    Pages 433-446
  17. R
    Irene Schmid
    Pages 447-452
  18. S
    Irene Schmid
    Pages 453-507
  19. T
    Irene Schmid
    Pages 508-531
  20. U
    Irene Schmid
    Pages 532-534

About this book

Introduction

Die Erstversorgung erkrankter Kinder stellt höchste Anforderungen an jeden Kinder- und Jugendarzt unter allen Umständen: auf Station, in der Ambulanz und in der Notaufnahme, Tag und Nacht. Immer gilt die Devise: Richtig einschätzen, schnell entscheiden, sicher handeln. Das Ambulanzmanual Pädiatrie hat sich als nützlicher Begleiter bewährt, um das eigene Wissen schnell aufzurufen und in jeder Situation adäquat reagieren zu können.

Nach A-Z praktisch gegliedert, sind alle gängigen Krankheitsbilder, typischen Leitsymptome und weitere wichtige Themen der Kinder- und Jugendmedizin sofort auffindbar und in komprimierter Form nachzulesen. Fallstricke und mögliche Komplikationen springen unmittelbar ins Auge.

Das Ambulanzmanual Pädiatrie wurde von Münchner Klinikärzten aus den Alltagserfahrungen heraus entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Seine Spezialität: es enthält Symptome und Notfälle, wie sie in der Ambulanz wirklich vorkommen, von Acne vulgaris über Erbrechen bis zu Meningitis.

Für die Neuauflage wurde das Ambulanzmanual Pädiatrie aktualisiert, um einige bisher fehlende häufige Krankheitsbilder ergänzt und im Format nochmals verkleinert - und passt in jede Kitteltasche.

Keywords

Ambulanz Erstversorung Kinder Kindernotfall Kindernotfälle Nachtdienst Notaufnahme

Editors and affiliations

  • Irene Schmid
    • 1
  1. 1.Kinderklinik und Kinderpoliklinik, Dr. von Haunerschen Kinderspital KlinikumUniversität MünchenMünchen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-41893-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-41892-1
  • Online ISBN 978-3-642-41893-8
  • About this book