Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-V
  2. Frederic Adler
    Pages 1-9
  3. Frederic Adler
    Pages 11-78
  4. Frederic Adler
    Pages 79-158
  5. Frederic Adler
    Pages 159-197
  6. Back Matter
    Pages 199-200

About this book

Introduction

Sie sind etwas unzufrieden? Oder sehr? Oder sogar unglücklich? Sind Sie nicht! Allerdings wissen Sie das nicht. Man hat Ihnen bedauerlicherweise nicht mitgeteilt, dass Sie auch glücklich und zufrieden sein können. Machen Sie Ihren Kopf frei und entdecken Sie eine ganz andere Welt! Aber warum sollte das so einfach sein?

Unser Denken ist von diversen Einflüssen geprägt. Dadurch konstruieren wir unsere Welt. Oft sind wir uns der zahlreichen Einflüsse und Prägungen selbst kaum bewusst. Dadurch halten wir unsere Sicht der Welt für unveränderbar. Wir haben den Eindruck zahlreichen Regeln und Normen zu unterliegen, die wir einzuhalten haben.

Dieses Buch kann Ihnen helfen diese scheinbaren Regeln zu erkennen und zu hinterfragen. Im Gegensatz zu anderen Büchern geht es nicht darum etwas zu tun, um zufriedener zu werden, sondern darum zu erkennen, dass wir manchmal nur eine falsche Sicht auf die Dinge haben. Mit dieser Einsicht und dem neuen Verständnis können Sie Ihr Leben in einem anderen Licht sehen.

Die Grundlage hierfür bilden einfach dargestellte und praktisch aufgearbeitete, psychologische und soziologische Erkenntnisse. Auf unterhaltsame Weise erfahren Sie, dass Sie vielleicht schon dort sind, wo Sie schon immer sein wollten und dass Sie sich alles einfach noch ein bisschen schöner einrichten können.

Zum Autor:

Der Autor (Dr. phil. Dipl.-Päd. Frederic Adler) ist promovierter Pädagoge und derzeit an der Universität Augsburg und der Zeppelin Universität Friedrichshafen tätig. In der Vergangenheit war er an der TU München und der Universität der Bundeswehr München tätig. Er wurde durch seine Beschäftigung mit Emotion und Motivation und dem Hintergrund des Konstruktivismus zu diesem Sachbuch inspiriert.

Keywords

Dankbarkeit, Zufriedenheit, Psychologie Gedanken überprüfen, Psyche und Wohlbefinden, Glücksempfinden, Entscheidung, Denkmuster Konstruktivismus, Lebensanschauung Kopf befreien, falsche Denkmuster entlarven Positive Sichtweise, Lebensglück, Umgewöhnung Wahrnehmung, Positive Psychologie Welt konstruieren, eigene Wahrnehmung Weltanschauung, Glücksempfinden optische Täuschung, Wahrnehmung, Glück

Authors and affiliations

  • Frederic Adler
    • 1
  1. 1.Universität Augsburg, Institut für Medien, Wissen und KommunikationAugsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-41850-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-41849-5
  • Online ISBN 978-3-642-41850-1
  • About this book