Advertisement

Elementarteilchenphysik

Von den Grundlagen zu den modernen Experimenten

  • Christoph Berger

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Christoph Berger
    Pages 1-77
  3. Christoph Berger
    Pages 79-177
  4. Christoph Berger
    Pages 179-239
  5. Christoph Berger
    Pages 241-313
  6. Christoph Berger
    Pages 315-367
  7. Christoph Berger
    Pages 409-502
  8. Christoph Berger
    Pages 503-516
  9. Back Matter
    Pages 517-528

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet, von den Grundlagen zu den modernen Experimenten, eine systematische Einführung bis hin zu den jüngsten Entwicklungen des Gebiets. Experimentelle Hilfsmittel wie Beschleuniger und Detektoren werden zu Beginn besprochen. Dann folgen die Symmetrieprinzipien und ihre Anwendungen. Im Folgenden wird das Standardmodell entwickelt, das die heutige experimentelle und theoretische Diskussion weitgehend beherrscht. Hierzu werden wesentliche Bereiche der Quantenelektrodynamik, des Quarkmodells, der Quantenchromodynamik und der elektroschwachen Theorie erläutert. Die neuen Experimente zur Entdeckung des Higgs-Bosons und zur Neutrinophysik werden ausführlich behandelt, bevor die Frage nach möglichen Erweiterungen des Standardmodells im Lichte der jüngsten experimentellen Ergebnisse untersucht wird. Das Lehrbuch ist ansprechend gestaltet, 88 Übungen mit Lösungshinweisen dienen der Vertiefung.

Der Autor

Christoph Berger, geboren 1939, Promotion Bonn 1968, Habilitation 1973 Aachen. Von 1974 bis 2004 Professor für Hochenergiephysik an der RWTH-Aachen. Verschiedene Forschungsaufenthalte am DESY, CERN und der Cornell-University.

Keywords

Beschleunigerphysik Elementarteilchen Elementarteilchendetektoren Elementarteilchenphysik Experiment Alice Experiment Atlas Experiment CMS LHC Alice LHC Atlas LHC CMS Large Hadron Collider Lehrbuch Elementarteilchen Lehrbuch Elementarteilchenphysik Leptonen Neutrinophysik Quantenchromodynamik Quantenelektrodynamik Quarkmodel Quarks Standard Modell Standardmodell Symmetrie Physik elektroschwache Wechselwirkung

Authors and affiliations

  • Christoph Berger
    • 1
  1. 1.RWTH Aachen I Physikalisches InstitutAachenGermany

Bibliographic information