Produktivität im Baubetrieb

Bauablaufstörungen und Produktivitätsverluste

  • Christian Hofstadler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Christian Hofstadler
    Pages 1-5
  3. Christian Hofstadler
    Pages 7-12
  4. Christian Hofstadler
    Pages 13-50
  5. Christian Hofstadler
    Pages 51-63
  6. Christian Hofstadler
    Pages 65-92
  7. Christian Hofstadler
    Pages 93-118
  8. Christian Hofstadler
    Pages 189-206
  9. Christian Hofstadler
    Pages 207-218
  10. Christian Hofstadler
    Pages 219-226
  11. Christian Hofstadler
    Pages 227-234
  12. Christian Hofstadler
    Pages 235-303
  13. Christian Hofstadler
    Pages 305-361
  14. Christian Hofstadler
    Pages 363-407
  15. Christian Hofstadler
    Pages 409-456
  16. Christian Hofstadler
    Pages 481-519
  17. Back Matter
    Pages 521-580

About this book

Introduction

In diesem Buch wird der Zusammenhang zwischen Produktivität und Aufwandswert beschrieben. Basierend auf praxisbezogenen empirischen Erhebungen wird gezeigt, dass sich Abweichungen von Grenzgrößen z. T. erheblich auf die Produktivität auswirken. Mittels mehrerer Interaktionsdiagramme wird dieser Zusammenhang grafisch veranschaulicht. Die dadurch gewonnenen neuen Ansätze für die Bestimmung der Produktivitätsgrenzen und -verluste können in der Baupraxis für die Kalkulation, Arbeitsvorbereitung, Bauausführung sowie für das Claimmanagement herangezogen werden. Damit wird eine fundierte Bewertung von Bauablaufstörungen und Produktivitätsverlusten ermöglicht.

Der Autor

Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Hofstadler ist Professor für Baubetrieb am Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft an der TU Graz. Seine weiteren Tätigkeitsfelder umfassen unter anderem die Arbeit als gerichtlich beeideter Sachverständiger für baubetriebliche und bauwirtschaftliche Fragestellungen sowie jene als Experte im Österreichischen Normungsinstitut, in der Österreichischen Bautechnik Vereinigung (ÖBV) und in der International Federation for Structural Concrete (fib). Er ist außerdem Autor und Mitherausgeber von mehreren Büchern und zahlreichen nationalen und internationalen Fachbeiträgen im Bereich des Baumanagements. Im Rahmen von Gastvorlesungen und Forschungsaufenthalten weltweit betreibt er regen fachlichen Austausch.

Die Schwerpunkte seiner Forschung liegen in den Bereichen Risikomanagement, Produktivitätsgrenzgrößen und -verluste, Bauablaufstörungen sowie Optimierung von Bauabläufen, Produktions- und Logistikprozessen. Im Zuge seiner Tätigkeit bei drei Baufirmen erwarb er fachliche Kompetenzen in der Baupraxis im Hoch- und Industriebau, dem Bauen im Bestand sowie im Brückenbau.

Keywords

Bauverfahren Bauwerksbedingungen Bauwirtschaft Bauzeit Betriebsbedingungen Bewehrungsarbeiten Mehrkosten Planungsqualität Produktionsfaktoren Schalarbeiten

Authors and affiliations

  • Christian Hofstadler
    • 1
  1. 1.Inst. Baubetrieb/BauwirtschaftTechnische Universität GrazGrazAustria

Bibliographic information