Qi-Management – Die Kata der Manager

Wie Erfolgstechniken aus asiatischen Philosophien, Kampfkünsten und der modernen Stressforschung Ihr Unternehmen verändern

  • Jürgen K. A. Gottschalck
  • Alfons Heinz-Trossen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Bausteine und Synthese

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 3-15
    3. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 17-31
    4. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 33-42
    5. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 43-51
    6. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 53-90
    7. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 91-114
    8. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 115-118
    9. Back Matter
      Pages 119-122
  3. Persönliches Qi-Management

    1. Front Matter
      Pages 123-123
    2. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 125-126
    3. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 127-129
    4. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 131-133
    5. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 135-140
    6. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 141-146
    7. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 147-171
    8. Jürgen K. A. Gottschalck, Alfons Heinz-Trossen
      Pages 173-183
    9. Back Matter
      Pages 185-187
  4. Die Kommunikationskata

    1. Front Matter
      Pages 189-189

About this book

Introduction

Nachhaltige und deutliche Steigerung der Qualität der Arbeitsergebnisse. Motivierte, kritikfähige Mitarbeiter, die Spaß an kreativen Problemlösungen entwickeln und Herausforderungen suchen. Deutlich reduzierte Krankenstände. Supply Chains, die ihre Energie nicht für interne Grabenkämpfe verschwenden, sondern sich tatsächlich auf die Optimierung der Wertschöpfung konzentrieren. Das ist möglich – mit einem innovativen Modell, das fernöstliche und westliche Erfolgstechniken im Management kombiniert und konkrete methodische und praktische Hilfestellungen bietet.

Qi-Management ist ein ganzheitlicher Ansatz, der den Manager in seinem beruflichen und persönlichen Spannungsfeld ins Zentrum stellt. Dieses Buch bietet eine Anleitung zur zielorientierten Kombination von Grundtechniken, den Kihon und Kata, um optimale Rahmenbedingungen zur bestmöglichen Energienutzung zu schaffen.

Mit vielen Checklisten, Best Practices und Anregungen zur konkreten Umsetzung im Unternehmen.

 

Die Autoren

Prof. Jürgen K. A. Gottschalck ist Leiter des Fachgebietes Logistisches Prozessmanagement der Hochschule Pforzheim mit langjähriger praktischer Erfahrung als Manager und Unternehmensberater in einem führenden Prüfungs- und Beratungshaus. Der mehrfache Kampfkunstweltmeister beschäftigt sich schon seit über 20 Jahren intensiv mit dem Themengebiet der asiatischen Managementtechniken. Kontinuierlich überträgt er seine Erfahrungen mit dem Qi-Management in die Lehre und Beratung.

Dr. Alfons Heinz-Trossen ist Psychotherapeut mit eigener Praxis. Er doziert an Hochschulen und arbeitet als Coach in Unternehmen zu den Bereichen Change-Management, Motivation, Team-, Fall- und Projektsupervision. Manager betreut und schult er in Fragen des persönlichen Erfolgs- und Stressmanagement. Seine vielfältigen Kampfkunsterfahrungen nutzt der in seiner Jugend dem Kader der Judo-Jugendnationalmannschaft zugehörige Judo-Trainer und Tai Chi-Lehrer im Rahmen seiner Beratung.

 

Keywords

Management Managementmodell Philosophie Qi-Management

Authors and affiliations

  • Jürgen K. A. Gottschalck
    • 1
  • Alfons Heinz-Trossen
    • 2
  1. 1.GuldentalGermany
  2. 2.Stromberg SchindeldorfGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-41304-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-41303-2
  • Online ISBN 978-3-642-41304-9
  • About this book